Salade de Pois Chiches

Pünktlich zum Sommeranfang möchten wir unser Lieblings-Sommerrezept mit Euch teilen. Schnell und einfach zubereitet – und mit einem Gläschen Weißwein auf der Terrasse schmeckt dieser Salat besonders gut!

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: sehr einfach

Ergibt 4 Portionen

Zutaten:

  • 200 g gekochte Kichererbsen (aus dem Glas)
  • 150 g Feldsalat
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • Fenchel (2- 3 Blätter aus der Knolle)
  • 1 Karotte
  • ein paar Oliven
  • Tofu
  • 10 cl Wasser
  • Cidre-Essig oder Zitronensaft
  • Olivenöl
  • 1 Prise Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung:
Kichererbsen waschen, abtropfen lassen und in eine Salatschüssel geben. Fenchel in kleine Würfel schneiden, Karotten und Oliven in Scheiben schneiden und in die Schüssel geben. Tomaten in zwei Teile schneiden, Tofu in kleine Stücke schneiden und hinzugeben.
Wasser, Essig (oder Zitronensaft), Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Dressing unter den Salat mischen, ohne den Feldsalat zu zerdrücken
Tipp: Wer möchte, kann statt reinem Salz auch Gomasio (Gewürzmischung aus Sesam und Meersalz) verwenden.

Damit der Salat knackig bleibt und seine Vitamine nicht verliert, sollte der Salat erst kurz vor dem Essen zubereitet werden. Auf jeden Fall empfehlen wir, Bio-Zutaten zu verwenden, die nicht mit Pestiziden behandelt wurden – am besten frisch geerntet aus dem eigenen Garten oder vom Bauernmarkt aus lokalem Anbau.

Bon appétit!