Im Pferdewagen durch das Hinterland von Lyon
Im Pferdewagen durch das Hinterland von Lyon
Im Pferdewagen durch das Hinterland von Lyon
Im Pferdewagen durch das Hinterland von Lyon

Im Pferdewagen durch das Hinterland von Lyon

8 Tage in der Natur von Ostfrankreich

  • Urlaub in 100% Natur
  • Im Konvoi und mit englischsprachiger Begleitung
  • Biwaks auf Bauernhöfen oder Naturcampingplätzen
  • Aktivitäten & örtliche Gastronomie

Gönnen Sie sich eine Pause in der Landschaft ausserhalb Lyon auf einer 8-tägigen Zigeunerwagenreise mit der Familie bzw. bis zu 5 Personen und in Begleitung eines qualifizierten Pferdezüchters.

Die leichten Tagesetappen von 15 bis 20 km ermöglichen es Ihnen, die hügelige Landschaft ohne Hektik zu genießen, den Wagen zu führen und die Vorteile eines Konvois zu erleben (maximal 3 Wagen).

Preis ab 1.145,- €

Im Pferdewagen durch das Hinterland von Lyon

Individuelle Reise, 8 Tage

Schwierigkeitsgrad

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft und Bezug mit des Pferdewagens

Antoine begrüßt Sie auf dem Gelände und stellt Ihnen Ihr Comtoise Pferd vor. Es wird eine schnelle Einführung über den Umgang und das Gurtzeug Ihres Pferdes geben, zusammen mit ein paar Regeln, die Sie befolgen sollten. Es ist ganz einfach.

Übernachtung in der Roulotte.

Tag 2-7: Erkundung des Hinterlandes von Lyon

Ihr Gastgeber führt Sie (und Ihren Konvoi) durch kleine Seitenstraßen in der ruhigen Natur der Rhône-Alpes, von Rastplatz zu Rastplatz.

Während der täglichen Etappen treffen Sie sich mit Einheimischen, die einen ökologischen, nachhaltigen Lebensstil führen (Bildungsbesuche), besuchen historische Stätten oder entspannen sich einfach (am Pool). Ökotourismus bedeutet auch, lokal zu essen: Sie können am ersten Tag in der Unterkunft speisen, Picknicks oder Gourmetkörbe auf den Etappen mitnehmen und die örtlichen Bauern treffen.

Tag 7: Zurück zum Ausgangspunkt

Die Teilnehmer brechen früh am Morgen auf, um am Ende des Nachmittags gegen 16.00 Uhr im Basislager einzutreffen. Letzte Nacht in der Roulotte.

Tag 8: Abreise

Verabschieden Sie sich von Ihrem Mitreisenden!

Reisetermine

  • 31.08.2019 – 26.10.2019
  • ab 1.145,- €
  • Buchbar
  • Anfragen

Preisangabe pro Pferdewagen (max. 5 Personen) pro Woche (von einem Samstag zum nächsten, 8 Tage) je nach Saison

Buchung nur wochenweise möglich, immer samstags bis samstags!

Bitte beachten Sie: Bettwäsche, Kissen und Bettdecken werden nicht gestellt.

Leider erlauben wir keine Hunde auf dieser Tour.

Leistungen

Im Preis inbegriffen: 7 Übernachtungen in einem ausgestatteten Roulotte (max. 5 Personen), Basiseinweisung (Schulung im Umgang mit dem Pferd, elementare Verkehrsregeln auf den Straßen), Begleitung des Gastgebers während der gesamten Strecke, Pferdeverleih, Pferdefutter, Nutzung von Sanitäreinrichtungen während der Etappen, im Programm enthaltene Bildungsbesuche, Informationen über Einkaufsmöglichkeiten.

Nur Wochenmieten!
Die Gäste werden samstags ab 16.00 Uhr empfangen.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Erwachsene (für Pferd und Wagen)

Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität allgemein nicht geeignet.

Unterkunft

Die Teilnehmer übernachten in der Roulotte (Zigeunerwagen). Diese wurden entweder restauriert oder nach ökologischen Baustandards neu gebaut.

Gut ausgestattet für 4 oder 5 Personen, verfügen sie über Stauschränke, eine ausgestattete Küche (2-Flammen-Herd, Kühlbox), Geschirr für den täglichen Gebrauch für bis zu 5 Personen.

Bettwäsche, Kissen und Bettdecken werden nicht gestellt, ebenso wenig wie Toilettenpapier, Schwämme, Mopps, Haushaltsprodukte, Lebensmittel.

Der Schlafbereich bietet je nach Anhänger Platz für 5 oder 4 Erwachsene: 1 Doppelkoje (umbaubar in einen Tisch) 2 oder 3 Einzelkojen.

Die Abendveranstaltungen finden in Bauernhütten oder Naturcampingplätzen statt, die neben dem Schlafen in der Roulotte auch Toiletten und Duschen anbieten. Im wagen gibt es Strom, auch während der Etappen.

Mahlzeiten

Sie können für die ersten 2 bis 3 Tage Proviant mitbringen, vor Ort können Sie dann Proviant für die weiteren Tage holen.

Für Mittag- und/oder Abendessen können Sie mit dem Fahrer (eine Woche vor Ihrer Ankunft) auch Essenskörbe buchen, bestehend aus Vorspeise, Hauptgericht und Dessert oder Käse für 14€ pro Erwachsenen und 10€ pro Kind. Diese Leistungen sind vor Ort zu bezahlen.

Die Biwaks befinden sich auf Naturcampingplätzen oder auf Bauernhöfen, wo es möglich ist, am table d'hôtes zu speisen oder Panier Gourmand zu bestellen (Essen im Haus eines Einheimischen, zu organisieren und vor Ort zu bezahlen).

Nützliche Informationen

Die Pferdewagen-Mentalität

Bei Ihrer Pferdewagen-Reise dreht sich alles um das Reisen mit leichtem Gepäck, grundlegenden Komfort und geteilten Sanitäranlagen (und den Umgang mit gelegentlichen Mücken) - aber auch um ein einzigartiges Urlaubserlebnis mit Pferden und eine Flucht aus dem Alltag. Fahren Sie durch unberührte Landschaften, auf asphaltierten Straßen, aber auch in der Natur, ohne Internetzugang. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, loszulassen und sich wieder mit sich selbst und Ihrer Familie zu verbinden!

Entdecken Sie die einfache und doch köstliche regionale Küche, kaufen Sie lokale Produkte und Spezialitäten und genießen Sie sie am Lagerfeuer mit Einheimischen und Mitreisenden ein Glas des regionalen Weins.

Unterschätzen Sie nicht die Freuden und Mühen im Umgang mit Ihrem Pferd und Ihrem Pferdewagen!

Unterwegs

Obwohl Antoine ihn den Fahrer nennt, wird er dich nur durch die Etappen führen. Die Teilnehmer selbst übernehmen die eigentliche Führung. Denn in der Hochsaison werden Sie sehr wahrscheinlich in Konvois (max. 3) unterwegs sein und je nach Anzahl der Buchungen auch außerhalb. Natürlich ist er bei Bedarf für Sie da. Jede Phase bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, wie z.B. das Erlernen alternativer Methoden der Lebensmittelproduktion mit lokalen Produzenten während Bildungsbesuchen (im Preis inbegriffen). Für Kinder gibt es Aktivitäten wie das Maislabyrinth, das Schwimmbad oder den mittelalterlichen Park (für eine Gebühr).

Antoine spricht fließend Englisch. Vorkenntnisse im Umgang mit Pferden sind nicht zwingend erforderlich, können sich aber als nützlich erweisen.

CO2-Fußabdruck während der Reise: 0 CO2-Emissionen. Für eine genaue Berechnung Ihrer Emissionen von und nach Lyon können Sie unsere Partnerseite besuchen: www.atmosfair.de

Anreise

Die Monts du Lyonnais liegen eine halbe Stunde von der Metropole Lyon entfernt und sind mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug und Bus) leicht erreichbar. Die Teilnehmer genießen während ihres Aufenthaltes kostenlose und sichere Parkplätze auf dem Gelände.

Auf Wunsch kann ein Shuttle-Service vom Bahnhof zum Bauernhof organisiert werden (zahlbar vor Ort).

Weitere Informationen finden Sie in unserem detaillierten Infoblatt, das wir Ihnen gerne per E-Mail zuschicken. Bitte teilen Sie uns dabei mit, für welche Reise Sie sich interessieren.

Kundenbewertungen für Im Pferdewagen durch das Hinterland von Lyon

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA