forum anders reisen

forum anders reisen

Das forum anders reisen ist ein Unternehmens- und Wirtschaftsverband kleiner und mittelständischer Reiseveranstalter mit Sitz in Freiburg. Der Verband unterstützt seine Mitglieder durch Grundlagenarbeit, die Koordination und Bündelung der Kommunikation sowie die Vermarktung der Reiseprodukte. In der Öffentlichkeit schafft das forum anders reisen ein stärkeres Bewusstsein für die ökologischen, ökonomischen und kulturellen Auswirkungen des Reisens und setzt durch konkrete Angebote und Programme Impulse für einen verträglichen und sanften Tourismus.

Der als eingetragener Verein (e.V.) organisierte Dachverband wurde 1998 von zwölf Reiseveranstaltern gegründet und hat heute 141 Mitglieder (Stand: Juni 2015). France écotours ist seit seiner Gründung 2006 Mitglied im forum anders reisen.

Zur Website des forum anders reisen

Fußspuren im Sand

Der Kriterienkatalog des forum anders reisen

Als Mitglieder des Verbands forum anders reisen streben wir eine Tourismusform an, die langfristig ökologisch tragbar und für alle Beteiligten – Reisende wie Bereiste – wirtschaftlich sinnvoll sowie ethisch und sozial gerecht ist.

Um dieses Ziel eines nachhaltigen Tourismus zu erreichen, verpflichten sich alle Mitglieder des forum anders reisen zur Einhaltung eines umfassenden Kriterienkatalogs für umwelt- und sozialverträgliches Reisen. Wichtige ökologische Kriterien sind eine umweltschonende Anreise und Unterbringung. Dies bedeutet, dass keine Flüge unter 800 km Entfernung angeboten werden. Bei Reisen mit einer Flugdistanz zwischen 800-3.800 km muss der Aufenthalt mindestens eine Woche, bei Flügen über 3.800 km mindestens 15 Tage betragen. France écotours ermöglicht seinen Kunden deshalb grundsätzlich die Anreise mit Bus oder Bahn und organisiert vor Ort soweit möglich Bustransfers oder Abholservices, damit Sie auf eine Anreise mit dem eigenen Auto verzichten können. Auf unseren Wander- und Radreisen bewegen Sie sich vor Ort völlig emissionsfrei fort und kommen gleichzeitig hautnah mit Land und Leuten in Berührung. Bei der Auswahl unserer Unterkünfte achten wir besonders auf eine energieeffiziente Bauweise, ressourcenschonenden Betrieb und regionale Produkte aus biologischem Anbau.

Ökonomische Kriterien stellen z.B. sicher, dass möglichst viel Geld im Reiseland selbst verbleibt. Weitere Kriterien sind hinsichtlich sozialer Aspekte definiert. Dazu gehört der Respekt gegenüber der Gesellschaft, Kultur und den Bedürfnissen der einheimischen Bevölkerung im Reiseland. Bei France écotours werden die Reisen deshalb von ortskundigen Franzosen organisiert, Sie übernachten weitestgehend in kleinen familiengeführten Unterkünften und werden von kompetenten einheimischen Reiseführern begleitet. Auf diese Weise werden bei France écotours 77 % der Wertschöpfung regional erwirtschaftet; die Reisenden lernen ihre Urlaubsregion aus der Perspektive ihrer Bewohner kennen und beziehen diese in ihr Urlaubserlebnis mit ein.

Der vollständige Kriterienkatalog kann auf der Website des forum anders reisen als PDF-Datei heruntergeladen werden.