Die Gärten und Villen der Côte d'Azur
Die Gärten und Villen der Côte d'Azur
Die Gärten und Villen der Côte d'Azur
Die Gärten und Villen der Côte d'Azur

Die Gärten und Villen der Côte d'Azur

Individuelle Gartenreise in Südfrankreich

  • Südfrankreichs schönste Gärten und Villen
  • Beginn nach Belieben
  • Tägliche Bademöglichkeiten
  • Umweltfreundliche Reise
  • Ganzjährig buchbar in 3-Sterne Hotels

Unter der provenzalischen Sonne warten nicht nur traumhafte Strände, sondern auch prächtige Villen aus der Belle Epoque und zauberhafte Gärten mit exotischen Pflanzen. Auf dieser individuellen Gartenreise erkunden Sie die schönsten Orte an der Côte d’Azur mit den ÖPNV.

Zwischen Nizza, Antibes, Cannes, Monaco und Menton erstreckt sich eine der beliebtesten Küsten Frankreichs – die Côte d’Azur. Unter der Sonne der Provence findet man aber nicht nur traumhafte Strände, sondern auch zauberhafte mediterrane Grünanlagen und Prachtbauten der Belle Epoque. Auf dieser außergewöhnlichen Reise erkunden Sie die schönsten Gärten und Villen rund um Nizza. Die Besichtigungen sind so organisiert, dass Sie sich ausschließlich mit umweltfreundlichen, öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen und statt Stau und Straßenverkehr die schönsten Orte der französischen Riviera genießen.

Preis ab 745,- €

Die Gärten und Villen der Côte d'Azur

Individuelle Reise, 7 Tage

Schwierigkeitsgrad

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft in Nizza

Übernachtung im 3-Sterne-Hotel im Zentrum von Nizza.

Tag 2: Cap Ferrat und die Rade von Villefranche-sur-Mer

Täglich machbar!

Bustransfer nach Beaulieu-sur-Mer und Erkundung des Cap Ferrat auf einem romantischen Küstenweg (ca. 4h). Anschließend Besuch der Villa Kerylos in Beaulieu-sur-Mer und der Villa Ephrussi de Rotschild.

Bademöglichkeit am Cap Ferrat – Rückfahrt nach Nizza mit dem Bus.

Tag 3: Eze – La Turbie – Monaco

Täglich machbar!

Transfer per Bus und Straßenbahn zum Bergdorf Eze (ca. 30min). Besuch des Jardin exotique d’Eze mit den Skulpturen des Bildhauers Jean-Philippe Richard.

Weiter mit dem Bus auf das Plateau de la Revère (ca. 7min) und Wanderung zum Dorf La Tubie zum Mittagessen. Dann weiter über den Tête de Chien bis nach Monaco.

Gehzeit: 4h – Aufstieg: 150m – Abstieg: 650m

Bademöglichkeit nach Abstieg zum Meer – Rückfahrt nach Nizza mit dem Zug (ca. 20min)

Tag 4: Cap d'Antibes

Empfohlen: Mittwoch

Fahrt mit dem Zug nach Antibes (ca. 25min) und weiter mit dem Bus zum Cap d'Antibes (ca. 7min). Rundwanderung um das Cap (ca. 3h) mit Erkundung des Jardin Thuret von Gustave Thuret und der Villa Eilenroc.

Bademöglichkeit in Cap d'Antibes – Rückfahrt nach Nizza mit Bus und Bahn.

Tag 5: Der Höhenweg von Esterel

Täglich machbar!

Erkundungstour von Théoule-sur-Mer (Zugtransfer von Nizza ca. 45min) über den Col de Théoule und Notre Dame d'Afrique. Abstieg durch den Park an der Pointe de l’Aiguille. Kurzer Transfer (ca. 7min) bis Napoule und Besuch des Château de la Napoule.

Bademöglichkeit am Strand – Rückfahrt nach Nizza mit dem Zug (ca. 40min)

Tag 6: Menton

Empfohlen: Freitag

Transfer per Bus und Zug (ca. 1h) zum Bergdorf Castellar und Wanderung nach Garavan (Gehzeit: ca. 3h) mit Blick über die Bucht und Besichtigung der Villa Serena.

Bademöglichkeit in Menton – Rückfahrt nach Nizza per Bahn (ca. 40min)

Tag 7: Abreise

Ende der Gartenreise in Nizza nach dem Frühstück. Bustransfer zum Bahnhof oder Flughafen und Antritt der Heimreise.

Verlängerung des Aufenthalts möglich!

Optional: Roquebrune und Cap Martin (gegen Aufpreis)

Täglich machbar – außer Montags

Bei Verlängerung der Gartenreise um einen weiteren Tag können Sie das alte Dorf Roquebrune und das Cap Martin erkunden. Fahrt mit dem Zug von nach Menton und weiter mit dem Bus nach Roquebrune; Besichtigung der alten Festung und kleiner Abstieg zum Cap Martin mit Bademöglichkeit. Dann Bustransfer zum Jardin du Serre de la Madone in Menton.

Gehzeit: ca. 2h30 – Höhenunterschied: 300m

Weitere Informationen finden Sie in unserem detaillierten Infoblatt, das wir Ihnen gerne per E-Mail zuschicken. Bitte teilen Sie uns dabei mit, für welche Reise Sie sich interessieren.

Reisetermine

Preisangabe pro Person im Doppelzimmer im 3-Sterne-Hotel

Einzelzimmer auf Anfrage: 260,- € in der Hochsaison
Einzelzimmer auf Anfrage: 230,- € in der Zwischensaison
Einzelzimmer auf Anfrage: 210,- € in der Nebensaison

Aufpreis für Verlängerungstag in Roquebrune und Cap Martin: auf Anfrage je nach Saison
Zusätzliche Nacht in Nizza im B&B: auf Anfrage je nach Saison

Leistungen

Im Preis enthalten
6 Übernachtungen im DZ mit Frühstück 3-Sterne-Hotel, Transfers mit Bus und Bahn vor Ort außer zwischen Antibes und Cap d’Antibes , Roadbook mit einem Stadtplan von Nizza, einer IGN-Karte der Côte d'Azur im Maßstab 1:80.000, zwei IGN-Karten im Maßstab 1:25.000 für die Wanderungen, einem Kulturführer für die Besichtigungen und einem Wanderführer mit ausführlicher Routenbeschreibung, Kurtaxe.

Ungefähre Gruppengröße

Möglich ab 2 Personen
Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität allgemein nicht geeignet.

Unterkunft

Im komfortablen 3-Sterne-Hotel mit Frühstück das im Stadtzentrum von Nizza liegt, nur wenige Gehminuten vom SNCF-Bahnhof entfernt. Zahlreiche Restaurants in der Nähe, leicht mit dem Pass-Transport erreichbar.

Wanderungen

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Sie sind täglich durchschnittlich 3 bis 4 Stunden zu Fuß unterwegs und müssen dabei nur geringfügige Höhenschiede von max. +250 Metern und -600 Metern überwinden

Anreise

Wir empfehlen eine umweltfreundliche Anreise mit der Bahn bis Nizza.

Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Kundenbewertungen für Prachtgärten & Villen an der Côte d'Azur

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA