Die Bastiden entlang des Jakobswegs
Die Bastiden entlang des Jakobswegs
Die Bastiden entlang des Jakobswegs
Die Bastiden entlang des Jakobswegs

Die Bastiden entlang des Jakobswegs

Individuelle Wanderung durch den Aveyron

  • Individuelle Wanderreise ohne Gepäck
  • Wandern auf dem berühmten Jakobsweg
  • Wandernug in den Midi-Pyrenäen
  • Historische Orte: Conques, Najac, ...

Auf dem berühmten Jakobswegs durchwandern Sie die Départements Aveyron und Tarn von Conques. Auf dem historischen Pilgerpfad wandern Sie durch herrliche Landschaften und vorbei an malerischen kleinen Dörfern, die mit einem einzigartigen Kulturerbe aufwarten.

Auf den Strecken des berühmten Jakobswegs durchwandern Sie die Départements Aveyron und Tarn von Conques über Villefranche de Rouergue bis nach Cordes-sur-Ciel. Der Weg führt Sie auf dem historischen Pilgerpfad durch herrliche Landschaften, vorbei an malerischen kleinen Dörfern, die mit einem einzigartigen Kulturerbe aufwarten. Meisterwerke der Romanik wie die Abteikirche von Conques oder die beeindruckende gotische Architektur von Cordes-sur-Ciel machen die Wanderreise zu einem kulturellen Highlight. Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit der Midi-Pyrenäen!

Preis ab 889,- €

Die Bastiden entlang des Jakobswegs

Individuelle Reise, 7 Tage

Schwierigkeitsgrad

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft in Conques

Bezug des Hotelzimmers in Conques. Je nach Ankunftszeit haben Sie den Nachmittag, um die Stadt zu besichtigen. Abendessen und Übernachtung in Conques.

Tag 2: Conques – Cransac-Les Thermes

Wanderung von Conques in die einzige Kurstadt des Aveyron, Cransac-les-Thermes. Abndessen und Übernachtung im Hotel inmitten des Regionalparks.

Streckenlänge: 24,4km

Tag 3: Cransac-Les Thermes – Bez de Naussac

Von Cransac aus Wanderung Richtung Peyrusse-Le Roc, einem mittelalterlichen Dorf, dann weiter in Flussrichtung des La Diège bis nach Bez de Naussac, wo Sie die Nacht in einem ehemaligen Herrenhaus mit Schwimmbad verbringen.

Streckenlänge: 24km

Tag 4: Le Bez de Naussac – Villeneuve d´Aveyron- Farrou

Wanderung vorbei am Château de Marinesque und am Marais de Montaris. Anschließend Überquerung des Kalkplateaus bis nach Villeneuve d´Aveyron. Übernachtung in einem Hotel in Farrou mit Sauna und Schwimmbad.

Streckenlänge: 18,5km

Tag 5: Farrou – Villefranche de Rouergue

Zweistündige Wanderung nach Villefranche de Rouergue mit Zeit zum Besichtigen, Spaziergang und Kaffetrinken. Gegen Abend lohnt sich ein Abstecher zum Aussichtspunkt Calvaire. Abendessen in einem der besten Restaurants der Stadt und Übernachtung im Gästezimmer.

Streckenlänge: 7,5km

Tag 6: Villefranche de Rouergue – Najac

Wanderung in Richtung Monteils am Eingang der Schluchten des Aveyron. Evtl. Mittagspicknick am Ufer des Flusses, dann weiter nach Najac mit Blick auf die Festung und Besichtigung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Streckenlänge: 22,5km

Tag 7: Najac - Cordes-sur-Ciel

Nach dem Frühstück Wanderung nach Cordes-sur-Ciel über Laguépie. mit Empfang vom Gastgeber. Nach dem Bezug des Zimmers begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch die gotische Stadt. Abendessen und Übernachtung im Gästezimmer****

Streckenlänge: 27 km

Tag 8: Abreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Wandertour in Cordes-sur-Ciel. Transfer zum Cordes-Vendrac-Bhf.

Weitere Informationen finden Sie in unserem detaillierten Infoblatt, das wir Ihnen gerne per E-Mail zuschicken. Bitte teilen Sie uns dabei mit, für welche Reise Sie sich interessieren.

Reisetermine

  • 30.04.2019 – 03.11.2019
  • ab 889,- €
  • Buchbar
  • Anfragen

Preisangabe pro Person im Doppelzimmer 8 Tage/ 7 Nächte

Diese individuelle Wanderung ist zwischen April und November täglich buchbar.

Unsere individuelle Wanderreise beginnt in Conques und endet in Cordes-sur-Ciel.
Sie organisieren Ihre Anreise selbst und verlängern Ihren Aufenthalt nach Wunsch.

Bitte senden Sie uns eine Buchungsanfrage unter Angabe Ihres Wunschtermins, der geplanten Teilnehmerzahl und eventuellen Verlängerungswünschen.

Leistungen

Im Preis enthalten:
7 Nächte im Doppelzimmer mit Halbpension, ausfühliche Wegbeschreibung in Deutsch, mobiler App-Reisebegleiter, Kurtaxe, Transfer am letzen Tag.

Ungefähre Gruppengroße

Ab 2 Personen

Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität allgemein nicht geeignet.

Unterkunft und Verpflegung

Übernachtungen in Doppelzimmern in 3-und 4-Sterne-Hotels und sehr komfortablen Gästezimmern (Landeskategorie).
Am Morgen erwartet Sie ein üppiges Frühstück mit frischen Produkten. Das Abendessen bekommen Sie entweder direkt in der Unterkunft.

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Sie benötigen eine entsprechende, körperliche Kondition und müssen in der Lage sein, einige Stunden zu wandern. Länge der Wanderungen: max. 24 km pro Tag

Anreise-Abreise

Anreise:
Wir empfehlen eine umweltfreundliche Anreise mit der Bahn bis nach Rodez. Dann Weiterfahrt mit dem Bus Nr. 223 bis Conques.(Nur 2 Fahrten/Tag, 2€/ Fahrt/Pers.)

Rückreise:
Cordes sur Ciel- Cordes-Vindrac (Occitanie)- Toulouse
In Cordes sur Ciel werden Sie nach Cordes-Vindrac- Bahnhof gefahren (Occitanie) (ca. 6 km).
Ab Cordes-Vindrac können Sie den Zug bis nach Toulouse (Gare Matabiau) nehmen (Fahrtdauer circa 1 Stunde, je nach Verbindung).
Ab Toulouse haben Sie wieder Anschluss an einen TGV Richtung Paris.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem detaillierten Infoblatt. Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Kundenbewertungen für Die Bastiden entlang des Jakobswegs

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA