Winterwanderung in Aubrac
Schneeschuhwandern in Aubrac
Winterlandschaft in Aubrac

Schneeschuhwanderung in Aubrac

8 Tage Winter- und Wellness-Urlaub im Zentralmassiv

  • Winterwanderung, Kultur & Wellness
  • Im Schnee durch das Massif Central
  • Einblick in Kultur & Küche der Region
  • Wellness-Programm nach den Wanderungen
  • Erfahrener französischer Bergführer

Auf dieser außergewöhnlichen Winterwanderreise erleben Sie eine der beeindruckendsten Regionen Frankreichs hautnah. Mit Schneeschuhen durchstreifen Sie die verschneite Winterlandschaft des Zentralmassivs, erkunden Teile des berühmten Jakobswegs, besichtigen romanische Kirchen und bestaunen die lokale Handwerkskunst. Von den berühmten Messern aus Laguiole bis hin zu regionalen Spezialitäten wie Fladenbrot und Käse, lernen Sie die Besonderheiten der Region Aubrac kennen. Ein erfahrener Bergführer, der die Berge wie seine eigene Westentasche kennt, sorgt für sichere und abwechslungsreiche Wandertouren ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen der Gruppe. Ein umfangreiches Wellness-Programm im Hotel sorgt für Entspannung nach den Wanderungen und rundet diesen einzigartigen Winter- und Kultururlaub ab.

Preis ab 539,- €

Schneeschuhwanderung in Aubrac

Reisedauer

8 Tage

Art

Gruppenreise

Schwierigkeitsgrad

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft in Aubrac

Ankunft ab 16 Uhr im Hotel in Aubrac erwartet. Begrüßungs-Aperitif mit dem Reiseleiter gegen 19 Uhr und Einführung in das Programm der nächsten Tage.

Tag 2-7: Schneeschuhwanderungen und Ausflüge

Sie bewandern das winterliche Massif Central in Schneeschuhen, lassen sich von der Vielfalt der Region verzaubern, durchstreifen die Bergalmen, beschreiten Teile des Jakobswegs und erkunden die Schluchten von Bès.

Einige Wanderungen starten zum optimalen Erlebnis mit einem Minibus-Transfer zum Startpunkt der Wanderung. Somit können Sie die Gegend von Aubrac ganz und gar genießen! Je nach Wetterlage gibt es unterwegs ein Picknick oder Mittagessen im Hotel.

Beispielprogramm

Tageswanderung in Aubrac und auf dem Jakobsweg

Vormittags: Besuch von Messerherstellern und der Käse-Kooperative in Lauiole
Nachmittags: kleine Schneeschuhwanderung
Nach dem Abendessen: Nachtwanderung

Tageswanderung um die Seen von Andéol und Born mit Mittagspicknick in einer Sennhütte mit offenem Kamin

Vormittags: Besuch einer Fladenbrot-Manufaktur
Nachmittags: Wanderung an den See Lac des Salhiens

Kulturwanderung Richtung Saint Urcize mit Besichtigung der romanischen Kirche

Letzter Vormittag: Wanderung um Nasbinals

Tag 8: Frühstück und Abreise

Ende der Schneewanderreise nach dem Frühstück im Hotel.

Wellness-Programm im Hotel

Zusatzleistungen: bitte bei der Anmeldung buchen; Zahlung und Terminvereinbarung vor Ort.

Gesichtsbehandlung (35,- €/30 Min.)
Entspannende und gleichzeitig belebende Massage des Gesichts, des Nackens und der Schultern. Durch langsame und dynamische Bewegungen werden gezielt Verspannungen gelöst.

Beinbehandlung (35,- €/30 Min.)
Diese Behandlung der Füße und Waden wirkt kräftigend und krampflösend.

Entspannungsmassage (55,- €/45 Min.)
Ganzkörpermassage mit biologischen ätherischen Ölen (Ylang-Ylang, Rosenholz, Lavendel). Lassen Sie sich rundum verwöhnen und genießen Sie das Gefühl vollkommener Ruhe und Entspannung!

Reisetermine

Unser Wanderurlaub beginnt und endet im Hotel in Aubrac.
Sie organisieren Ihre Anreise selbst und verlängern Ihren Aufenthalt nach Wunsch.

    Preis: ab 539,- €/Person im DZ

    Einzelzimmer-Zuschlag: +90,- € in der Silvesterwoche
    Anzahlung: 20 % des Reisepreises
    Fälligkeit Restzahlung Reisepreis: 21 Tage vor Reisebeginn

    Leistungen

    Im Preis enthalten:
    7 Übernachtungen inkl. Vollpension, staatlich geprüfter Bergführer, Leihschneeschuhe und -stöcke, Transfers laut Programm, Kurtaxe
    Weihnachts- bzw. Sylvestertermin: Weihnachts- bzw. Sylvesterdinner

    Nicht im Preis enthalten:
    An- und Abreise nach/von Aubrac, Transfer vom Bahnhof zum Hotel und zurück (30 € pro Person), Wellness-Anwendungen, nicht im Programm vorgesehene Besichtigungen und Transfers, Getränke, persönliche Ausgaben, Reiserücktrittskostenversicherung

    Teilnehmerzahl

    Buchbar ab 1 Person!
    Durchführungsgarantie ab 4 Personen (max. 15 Teilnehmer) – je nach Teilnehmerzahl werden 1 oder mehrere Gruppen gebildet.
    Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Reiseveranstalter: 21 Tage vor Reisebeginn

    Unterkunft

    Übernachtung in einem 2- oder 3-Sterne-Hotel in Aubrac im Doppel- oder Einzelzimmer (für Alleinreisende ohne Aufpreis, außer in der Woche um Sylvester) mit privatem Bad und WC, Telefon und TV.
    Einzelzimmer-Zuschlag: +90,- € in der Silvesterwoche

    Zu den Mahlzeiten genießen Sie die traditionelle Küche von Aubrac mit regionalen Spezialitäten wie Boeuf de l'Aubrac, Tarte Bastide, Lagioule-Käse und Kartoffelgerichte.

    Schwierigkeitsgrad: leicht

    Das Wandern mit Schneeschuhen erfordert keine speziellen Kenntnisse oder Techniken, eine gewisse körperliche Kondition sollte jedoch gewährleistet sein.
    Durchschnittliche Länge der Schneeschuhwanderungen: 3 bis 5 Stunden ohne bedeutende Höhenunterschiede
    Höhenlage: ca. 1.000 bis 1.500 Meter

    Anreise

    Wir empfehlen eine umweltfreundliche und bequeme Anreise mit der Bahn bis Aumont-Aubrac. Auf Anfrage können Sie sich dort von Ihren Gastgebern abholen lassen (30 € pro Person hin und zurück, zahlbar vor Ort, bitte bei der Anmeldung angeben). Ausführliche Informationen finden Sie in unserem detaillierten Infoblatt!

    Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

    Infoblatt Download

    Ausführliche Informationen als PDF


    Kundenbewertungen für Schneeschuhwanderung in Aubrac

    Trotz miserablen Wetter eine ganz wunderbare Woche mit netten Leuten und einem ausgezeichneten Guide. Das Essen im Hotel war einfach spitzenmässig! Wir kommen wieder.

    Veröffentlicht am 25.05.2016 von Anonym

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    CAPTCHA image