Wanderer auf dem Weg zum Canigou-Berg
Canigou-Berg und  Pfirsichbäume in blüte
Steiniger Weg zum Canigou-Berg
Wandern am Canigou

Rundtour um den Canigou-Berg

7-tägige Bergwanderung mit Meerblick

  • Wanderung rund um den Canigou-Berg
  • Blühende Landschaften & Blick auf's Meer
  • Paradies für geübte Wanderer
  • Staatlich geprüfter einheimischer Bergführer
  • Wellnesstag in Vernet-les-Bains

Auf dieser außergewöhnlichen Gebirgswanderung erleben Sie den magischen Canigou-Berg mit seinen abwechslungsreichen Landschaften und seinem einzigartigen Blick aufs Meer. Entdecken Sie den „wilden Wald“ von Tres Estelles, die tiefen Schluchten von Mantet und Cady, die sanften Hügel von Pla Guillem, die klaren Gebirgsseen von Cady und Cortalet und die eine oder andere Gämsenherde. Die oft bis in den Sommer hinein verschneiten Hänge des Canigou sind von der Küste des Mittelmeeres und selbst 100 Kilometer darüber hinaus sichtbar. Die Gipfelregion des Canigou ist ein Paradies für erfahrene Wanderer mit guter Kondition.

Preis ab 678,- €

Wandern um den Canigou-Berg

Gruppenreise, 7 Tage

Schwierigkeitsgrad

Infoblatt Download:
Wandern um den Canigou-Berg

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft in Villefranche-de-Conflent

Beginn der Wandertour um 9.30 Uhr am Bahnhof von Villefranche-de-Conflent. Leichter Bergaufstieg auf das Canigou-Massiv. Anschließend Wanderung durch das Rotja-Tal, dann Ankunft in der Etappenunterkunft am Fuß des Canigou.

Gehzeit: 5h – Aufstieg: 800m – Abstieg: 300m

Tag 2: Schlucht von Nyer

Wanderung durch das Naturreservat der Schlucht von Nyer und weiter über uraltes Weideland bis zur Etappenunterkunft in Mantet.

Gehzeit: 6h – Aufstieg 900m – Abstieg: 50m

Tag 3: Rundwanderung im Naturreservat von Mantet

Auf der Wanderung können Sie mit etwas Glück Gämsen beobachten. Übernachtung abermals in der Etappenunterkunft in Mantet.

Gehzeit: 6h – Aufstieg: 800m – Abstieg: 800m

Tag 4: Wanderung am Rand des Bergkamms Esquerdes de Rotja

Wanderung in den Hochebenen am Rand des Bergkamms Esquerdes de Rotja im Naturreservat von Py und von Prats-de-Mollo. Ruhiger Abstieg bis zur Unterkunft, der Berghütte von Marialles.

Gehzeit: 7h – Aufstieg: 1100m – Abstieg: 750m

Tag 5: Aufstieg zum Cadi-Tal

Bergan zum Cadi-Tal und hinauf zum Gipfel des Canigou, von wo aus sich bei schönem Wetter das Meer sehen lässt. Übernachtung in der Berghütte von Cortalets.

Gehzeit: 6h – Aufstieg: 1100m – Abstieg: 750m

Tag 6: Balcon du Canigou & Erholung in Vernet-les-Bains

Vom Canigou Ausblick auf die Roussillon-Ebene und Conflent-Hügel. Abstieg entlang der Schluchten von Saint Vincent und Wellnesstag im Kurort Vernet-les-Bains.

Gehzeit: 5h – Aufstieg: 200m – Abstieg: 1600m

Tag 7: Abreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof von Villefranche-de-Conflent.

Reisetermine

  • 22.04.2018 – 22.09.2018
  • ab 678,- €
  • Für Termine und Preise bitte einfach anfragen.
  • Anfragen

Unsere Reise beginnt und endet in Villefranche-de-Conflent.
Sie organisieren Ihre An- und Abreise selbst und verlängern nach Wunsch.

Für Gruppen ab 6 Teilnehmern stimmen wir gerne Termine mit Ihnen ab.
Deutschsprachige Reisebegleitung ist für Gruppen auf Wunsch möglich.

Bitte senden Sie uns eine Buchungsanfrage unter Angabe Ihres Wunschtermins und der geplanten Teilnehmerzahl.

Anzahlung: 20 % des Reisepreises
Fälligkeit Restzahlung Reisepreis: 21 Tage vor Reisebeginn

Leistungen

Im Preis enthalten:
Übernachtungen inklusive Vollpension (Mittags-Picknick), Transfers laut Programm, Gepäcktransport, französische Reiseleitung ( = Frz. staatliche geprüfter Bergführer), Wellness-Programm im Kurort von Vernet-les-Bains

Nicht im Preis enthalten:
An- und Abreise nach/ von Villefranche-de-Conflent, Getränke, persönliche Ausgaben, Dusche-Gebühre in der Berghütten, Reiserücktrittskostenversicherung

Teilnehmerzahl

Buchbar ab 1 Person!
Durchführungsgarantie ab 4 Personen (max. 12 Teilnehmer)
Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Reiseveranstalter: 21 Tage vor Reisebeginn

Unterkunft

3 Nächte in komfortablen Etappenunterkünften (Gîtes d’étape) mit Mehrbettzimmern, 2 Nächte in der Berghütte, 1 Nacht im 2-Sterne-Hotel mit Wellness-Programm
Auf dieser Strecke ist kein Einzelzimmer möglich!

Schwierigkeit: mittel

Machbar für geübten Wanderer, die regelmäßig Sport treiben.
Nicht für Anfänger geeignet!
Durchschnittliche Länge der Wanderungen: 6 Stunden pro Tag Fußmarsch auf Pfaden mit einem Höhenunterschied von 600 bis 900 Metern
Teilnehmer sollten in guter körperlicher Verfassung sein und genug Ausdauer für mehrstündige Wanderungen am Stück mitbringen. Um Blasen zu vermeiden, sollten Sie in eingelaufen Trekkingschuhen wandern.
Betreuung
Wir sichern Ihnen einen französischen, staatlich geprüften Bergführer zu, der Spezialist für die Region ist. Die Reisesprache ist Französisch.

Anreise

Wir empfehlen eine umweltfreundliche Anreise mit der Bahn bis Perpignan (über Montpellier, Paris oder Bruxelles Midi) und dann mit der Regionalbahn bis Villefranche-de-Conflent (Haltestelle Villefranche-Vernet-les Bains).
Ausführliche Informationen finden Sie in unserem detaillierten Infoblatt.

Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Infoblatt Download

Ausführliche Informationen als PDF


Kundenbewertungen für Wandern um den Canigou-Berg

Die Reise war wunderschön, die Landschaft traumhaft und die Gruppe sehr nett. Besonders toll fand ich, daß unser Guide Xavier Rücksicht auf meine begrenzten Französisch-Kenntnisse nahm, und mir - als einziger Deutschen in der Gruppe - vieles noch einmal in einfachen Worten erklärt hat. Er hat viel dazu beigetragen, daß ich mich in der Gruppe sehr wohl gefühlt habe.

Veröffentlicht am 16.07.2014 von Miriam S.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA image