Côte Bleue: die Calanques von Marseille
Côte Bleue: die Calanques von Marseille
Côte Bleue: die Calanques von Marseille

Côte Bleue: die Calanques von Marseille

7-tägige geführte Küstenwandertour mit Zugetappen

  • Côte Bleue: Calanques & Marseille
  • Wandern durch Buchten & Baden im Mittelmeer
  • Zugfahrt auf historischer Bahnstrecke
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Austausch über Plastikverschmutzung mit NGO

Über Kreidefelsen und durch kleine Buchten führt diese Wanderung von Marseille entlang der wunderschönen Côte Bleue. Die immer milden Temperaturen laden zum Baden im warmen Mittelmeer ein. Auf der historischen Bahnlinie Marseille – Miramas fahren Sie durch atemberaubende Landschaften mit beeindruckenden Viadukten und versteckten Orten, die von Malern und Einheimischen aufgesucht werden. Nach den Wanderungen verbringen Sie gemeinsame Abende in komfortablen Hotels bei südlichen Spezialitäten und lokalem Rosé-Wein. Zum Schluß tauschen wir Ideen mit einer lokalen NGO über Plastikverschmutzung im Mittelmeer.

Preis ab 1.260,- €

Côte Bleue: von Marseille durch die Calanques

Gruppenreise, 7 Tage

Schwierigkeitsgrad

Infoblatt Download:
Côte Bleue: von Marseille durch die Calanques

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft in Marseille

Treffpunkt um 18h30 am Bahnhof Saint Charles in Marseille. Transfer und Check-In am Hotel. Einführung in das Programm. Abendessen im Restaurant.

Tag 2: Das historische Marseille

Am Vormittag Stadtspaziergang durch Marseille, durch die malerischen Straßen des Panierviertels. Am Nachmittag folgt dann der Transfer mit dem Bus bis nach Cité Radieuse. Dort bekommen Sie eine zweistündige Führung mit Beginn um 15 Uhr.

Tag 3: Das moderne Marseille – Carry le Rouet

Tour durch ein modernes Viertel von Marseille: la Joliette & MuCEM (Besichtigung mit Audioguide) mit Ausblick aufs Meer. Transfer nach Carry le Rouet ab dem Bahnhof Saint Charles in Marseille.

Tag 4 : Entdeckungsweg entlang der Küste zwischen Carry le Rouet und Carro

Leichte Wanderung entlang der Küste mit Bademöglichkeit. Der Weg führt um das Cap Couronne, das einen wunderschönen Ausblick auf die Reede von Marseille und die Calanques freigibt.

Gehzeit: 5 Stunden – Anstieg: 50 m – Abstieg: 50 m

Tag 5: Niolon – Calanques und kleine Festungen

Wanderung über die Festungen Haut de Niolon und Figuerolles mit Rundblick auf die Îles de Frioul und das Fischerdorf Estaque. Auf dem Rückweg folgen Sie dem zerklüfteten Weg an der Küste entlang, mit schönen Ausblicken auf die kleinen Buchten.

Gehzeit: 5,5 Stunden – Aufstieg: 450 m – Abstieg: 450 m

Tag 6 : Marseille – Küstenwanderung : Les Calanques Les Goudes – Sormiou

Rücktransfer nach Marseille mit der Regionalbahn.Wandern auf dem Küstenpfad über die Calanques von la Mounine, Marseilleveyre, Podestat, Cortiou und Sormiou. Dann geht es hinauf auf den Pass von Les Baumettes.

Gehzeit: 5 Stunden – Aufstieg: 500 m – Abstieg: 300 m

Tag 7: Der Umwelt zu Liebe – Adieu Marseille!

Treffen mit einer NGO zum Ideenaustausch über Plastikverschmutzung im Mittelmeer, Aktionen und Einsätze (je nach Verfügbarkeit). Ende der Reise am späten Vormittag.
Verlängerung des Aufenthalts nach Belieben.

Reisetermine

  • 28.04.2019 – 04.05.2019
  • ab 1.260,- €
  • Buchbar
  • Anfragen
  • 16.06.2019 – 22.06.2019
  • ab 1.260,- €
  • Buchbar
  • Anfragen
  • 29.09.2019 – 05.10.2019
  • ab 1.260,- €
  • Buchbar
  • Anfragen

Preisangabe pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmer auf Anfrage möglich (+220,- Euro)

Keine Termine von Mitte Juni bis Mitte September wegen der starken Hitze!

Unsere Reise beginnt und endet am Bahnhof von Marseille.
Sie organisieren Ihre Anreise beliebig selbst und verlängern nach Wunsch.

Für Gruppen ab 8 Teilnehmern stimmen wir gerne Termine und Inhalte mit Ihnen ab.
Bitte senden Sie uns eine Buchungsanfrage unter Angabe Ihres Wunschtermins und der geplanten Teilnehmerzahl.

Leistungen

Im Preis enthalten:
6 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels im DZ mit Vollpension, alle Transfers in & ab Marseille (inkl. Zugtickets), Deutsch sprechende Reiseleitung, Eintrittsgelder für die Besichtigungen, Gepäcktransport, Kurtaxe.

Einzelzimmer auf Anfrage möglich (+220,- Euro)
Auf Anfrage sind zusätzliche Nächte im 3-Sterne-Hotel in Carry bzw. Marseille buchbar.

Ungefähre Gruppengröße

Durchführungsgarantie ab 8 Personen (max. 15 Teilnehmer)
Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität allgemein nicht geeignet
Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Reiseveranstalter: 21 Tage vor Reisebeginn

Unterkunft

3 Nächte im 3-Sterne-Hotel* in Carry, 3 Nächte im 3-Sterne-Hotel* in Marseille in der Nähe des alten Hafens. Komfortable und sympathische Hotels mit freundlichem Empfang.
Die Mahlzeiten:
Mittagspicknicks in der Natur mit lokalen Produkten und gemischten Salaten
Frühstück im Hotel
Abendessen im Hotel oder in Restaurants in der Umgebung.

*Landeskategorie

Klima

Marseille und Umgebung weisen ein mediterranes Klima auf mit ca. 300 Sonnentagen pro Jahr. An den gewundenen Wegen der Côte Bleue und in der Stadt stehen Orangenbäume, Ginster, Thymian, Rosmarin und andere typische Pflanzen der Mittelmeerküste. Durch die Frühlingswärme und die Milde des Herbstes können Sie bereits sehr früh und noch sehr spät im Jahr baden. Im Sommer kann die Hitze dafür teils unerträglich werden.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Durchschnittliche Länge der Wanderungen: 2-6 Stunden pro Tag mit Pausen und häufigen Bademöglichkeiten
Die Wanderungen entlang der Küste erfordern absolute Schwindelfreiheit.
Nicht für Anfänger geeignet!
Das Gepäck wird von einer Unterkunft in die nächste gebracht. Sie brauchen nichts weiter zu tragen als Ihre persönlichen Sachen für den Tag.

Anreise

Wir empfehlen eine umweltfreundliche Anreise mit der Bahn (TGV) bis Marseille (direkte Verbindung von Frankfurt am Main). Die effiziente Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel vor Ort ermöglicht es uns, einen sehr niedrigen CO2-Ausstoß für die Reise im Einklang mit der fragilen Natur der Côte Bleue zu halten.

Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Infoblatt Download

Ausführliche Informationen als PDF

Kundenbewertungen für Côte Bleue-Marseille

Vielen Dank an france-ecotours für die Planung, insbesondere für die beispielhafte Umsetzung eines sanften Tourismus. So sind wir zu 85% ökologisch mit der Bahn angereist, haben uns zu 100% mit öffentlichen Verkehrsmitteln (oder per Boot Dank der Freundlichkeit irgendeines Schauspielers und des Schwiegersohns von Mitterrand) oder zu Fuß fortbewegt, haben in kleinen örtlichen Hotels übernachtet, viel zu viel regionale Kost zu uns genommen und kamen in einer überschaubaren Gruppe nirgends überfallartig an. Selbst die fremde Kultur haben wir uns in kurzer Zeit angeeignet (im Café einen Pastis trinken, viel Geld fürs Essen auszugeben, die Ampelfarben nur in Notfällen genutzt). Alles auch im Sinne der NaturFreunde!

Veröffentlicht am 17.10.2018 von Naturfreunde Nienburg

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA