Pinienzapfzug in Plan-du-Var
Herbstliche Landschaft bei Annot
Entrevaux, Kathedrale und Zitadelle
Historischer Dampfzug ab Puget-Théniers

Mit dem Pinienzapfzug durch das Bergland von Nizza

8-tägiger Kultur- und Wanderurlaub mit dem Train des Pignes

  • Wandern im Hinterland von Nizza
  • Mit dem Pinienzapfenzug durch die Region
  • Wanderung mit variabler Reisedauer
  • Freies Wandern
  • Komfortable Unterkünfte & Halbpension

Diese außergewöhnliche individuelle oder geführte Südfrankreichreise verbindet Zugfahrten mit Wanderetappen und entführt Sie in die unberührtesten und abgelegensten Regionen des südlichen Alpenvorlandes. Mit dem kleinen Train des Pignes, der letzten Schmalspurbahn der Südalpen, fahren Sie von einem Tal ins nächste, vorbei an einsamen Dörfern und Schafställen, Gipfeln und Schluchten. Erleben Sie eine völlig neue Seite der Provence!

Preis ab 959,- €

Individuelle Wanderreise: Nizza-Digne mit dem Train des Pignes

Individuelle Reise, 8 Tage

Schwierigkeitsgrad

Infoblatt Download:
Individuelle Wanderreise: Nizza-Digne mit dem Train des Pignes

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft in Puget-Théniers

Von Nizza aus fahren Sie mit dem Auto oder dem Zug Train des Pignes bis zur Unterkunft in Puget-Théniers.

Tag 2: Entrevaux – Puget-Théniers

Aufbruch mit dem Train des Pignes nach Entrevaux. Aufstieg zur Zitadelle von Entrevaux, danach Wanderung oberhalb des Vallée du Var und Aufstieg zum Gipfel von Aurafort. Dann zurück nach Puget-Théniers.

Gehzeit: 5 Std. – Aufstieg: 650m – Abstieg: 750m

Tag 3: Puget-Théniers – Guillaumes – Annot

Kurzer Transfer bis Léouvé, dann Beginn der Wanderung entlang des Tales von Roudoule. Überquerung des Passes von Roua mit Blick auf das rote Massiv von Barrot und die Schluchten von Daluis. Ende der Wanderung in Guillaumes und Fahrt mit dem Taxi zur Unterkunft durch die Schluchten von Daluis nach Annot.

Gehzeit: 5h30 – Aufstieg: 350m – Abstieg: 600m

Tag 4: Méailles – Annot

Fahrt mit dem Train des Pignes bis zum Bahnhof von Méailles. Dann Aufstieg zum Dorf Méailles und in das Sandsteinmassiv von Annot und bis zum Pass von Argenton. Eventueller Abstecher zum Dörfchen Argenton, bevor es durch zurück nach Annot geht.

Gehzeit: 5 bzw. 7 Std. – Aufstieg: 600m – Abstieg: 750m

Tag 5: Annot – Peyresq – Thorame

Transfer mit dem Train des Pignes von Annot nach Peyresq. Aufstieg zum Dorf, dann weiter zum Dörfchen La Colle St. Michel und schließlich hinab in Tal von Verdon. Unterkunft in Thorame.

Gehzeit: 5 Std. – Aufstieg: 600m

Tag 6: Moriez – Saint-André-les-Alpes

Nach Besichtigung des Bergkamms von Aup fahren Sie mit dem Train des Pignes von Thorame bis Moriez. Aufstieg zum den Grau de Courchons und Wanderung zum Dorf Courchons. Dann Abstieg nach Saint-André-les-Alpes, wo Sie Ihr Quartier beziehen.

Gehzeit: 6 Std. – Aufstieg: 800m – Abstieg: 820m

Tag 7: Barrême – Le Poil – Chabrières

Heute setzen Sie Ihre Reise mit dem Train de Pignes bis Barrême fort. Von dort bringt Sie ein Taxi nach Planet. Wanderung zum Bauernhof St. Maime, über den Pass vorbei an den Dörfern Poil und Creisset. Unterkunft in Chabrières.

Gehzeit: 6 Std. – Aufstieg: 700m – Abstieg: 750m

Tag 8: Chabrières – evtl. Digne

Ende der Wanderreise nach dem Früstück in Chabrières. Verlängerung bis nach Dignes mit Übernachtung in B&B und Gepäcktransport möglich.

Bitte achten Sie: Das Wanderprogramm steht unter Vorbehalt und kann vor Ort sich ändern bzw. angepasst werden wegen unvorsehbaren Vorkommnissen.

Reisetermine

Individuelle Wandertour: täglich zwischen 1. April – 15. November 2017

  • 01.04.2018 – 11.11.2018
  • ab 959,- €
  • Buchbar
  • Anfragen

Preisangabe pro Person im ab 2 Teilnehmern in 2-und 3 Sterne Hotels, 8 Tage / 7 Nächte.
Anreisetag am Donnerstag oder Freitag:+ 120,- € Aufschlag.
Einzelzimmer-Zuschlag: 299,- €

Weitere Preisen:
849,- € / Person für 7 Tage und 6 Nächte.
1.035,- € / Person für 9 Tage und 8 Nächte.

Unsere Wanderreise beginnt in Puget-Théniers und endet in Chabriéres
Verlängerung bis Digne les Bains möglich
Sie organisieren Ihre Anreise beliebig selbst und verlängern nach Wunsch.

Bitte senden Sie uns eine Buchungsanfrage unter Angabe Ihres Wunschtermins und der geplanten Teilnehmerzahl.

Anzahlung: 20 % des Reisepreises
Fälligkeit Restzahlung Reisepreis: 21 Tage vor Reisebeginn

Leistungen

Im Preis enthalten:
7 Nächte inkl. Halbpension (außer in Digne les Bains) im DZ, Gepäcktransport,Kurtaxe,detaillierte Wegbeschreibung (auf Deutsch), topographische Karten im Maßstab 1:25.000 und detaillierter, deutschsprachiger Führer über die kulturellen Sehenswürdigkeiten, alle Transfers mit dem Pinienzapfzug bzw. Taxi ab/ bis Puget-Théniers bzw. Chabrières.

Nicht im Preis enthalten:
An- und Abreise nach/ von Puget-Théniers bzw. Chabrières, Picknicks,Abendessen in Digne-les-Bains, Reiserücktrittskostenversicherung, evtl. Anreisetag am Donnerstag oder Freitag: 120,- € Aufschlag.

Optional:
Lunchpaket: 110,- € pro Person – 8 Tage/7 Nächte
Lunchpaket: 99,- € pro Person – 7 Tage/6 Nächte
Lunchpaket: 120,- € pro Person – 9 Tage/8 Nächte

Teilnehmerzahl

Individuelle Wandertour:
Buchbar ab 2 Personen!

Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Reiseveranstalter: 21 Tage vor Reisebeginn

Unterkunft

Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche und WC in kleinen komfortablen 2-bzw. 3-Sterne-Hotels mit regionaler Küche

Schwierigkeitsgrad: mittel

Nicht für Anfänger geeignet!
Machbar für alle, die bereits Erfahrung mit Wanderungen im Gebirge haben
Durchschnittliche Länge der Wanderungen: 5 bis 6 Stunden auf Almen und befestigten Wegen im Mittelgebirge mit einem Höhenunterschied von 650 Metern pro Tag
Maximale Höhe: 1600 m
Durchschnittliche Höhenlage der Unterkünfte: 800 m
Besondere Schwierigkeit: Die Hitze im Sommer
Die einzige Passage, an der Sie schwindelfrei sein sollten, ist die Strecke von Méailles nach Annot am 4. Tag, die Sie ggfs. auch vermeiden können.
Sie brauchen nichts weiter zu tragen als Ihre persönlichen Sachen für den Tag und Ihr Picknick.

Hinweis für Individualreisende:
Wichtig ist ein guter Orientierungssinn, da Sie oft auf abgelegenen und wenig markierten Wegen wandern.
Sie erhalten eine ausführliche Wegbeschreibung auf Deutsch mit Karten und Hinweisen sowie eine Notrufnummer vor Ort.

Anmerkungen & Tipps

Viermal täglich verbindet der Pinienzapfenzug Train des Pignes Nizza an der Côte d'Azur mit dem Kurort Dignes-les-Bains in den Alpen. Die Fahrt mit der Schmalspurbahn führt durch spektakuläre Berglandschaften und ist wohl die schönste Art, das Bergland der Haute-Provence kennenzulernen.

Das Wanderprogramm steht unter Vorbehalt. Da sich die Angaben für die Wanderung vor Ort ändern können, sind sie als vorläufige Angaben zu verstehen wegen Schliessung bestimmten Unterkünften,oder Verkehrsbehinderungen des Train des Pignes wie z-B: Streik, mechanischen Ausstreitungen sowie Zustand bestimmten Wanderpfaden.

Diese Wanderreise ist auch für Teenies machbar (ab 15 Jahren)die gerne laufen!

Nehmen Sie bitte 1 Taschenlampe pro Person mit und stellen Sie sicher, dass Ihr deutsches Mobiltelefon in Frankreich empfangsbereit ist!

Anreise

Wir empfehlen eine umweltfreundliche Anreise mit dem Nachtzug bis Nizza. Ausführliche Informationen zur Anreise finden Sie in unserem detaillierten Infoblatt.

Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Infoblatt Download

Ausführliche Informationen als PDF


Kundenbewertungen für Individuelle Wanderreise: Nizza-Digne mit dem Train des Pignes

Bereits im Vorfeld der Reise wurden alle offenen Fragen geklärt, die telefonische Erreichbarkeit ist tadellos. In der "Pinienzapfenregion" spricht man als Fremdsprache meist italienisch, bedingt durch die nahe Grenze. Im Verlauf der Reise hat alles bestens geklappt und auch die vereinzelten Gastgeber die weder Deutsch noch Englisch verstanden würden wir jederzeit gern wieder besuchen. Wir erlebten einen sehr gut organisierten Wanderurlaub voller freundlicher und herzlicher Menschen, ganz toller Natur und - zum Glück - auch herrlichem Wetter.

Veröffentlicht am 06.08.2016 von Jens T.

Wir sind mit der Reise einmal mehr sehr zufrieden gewesen. Selbst die Hitze war kein sehr grosses Problem, da wir einige der Wanderungen einfach abgeändert haben. Besten Dank auch an Herrn P... für seine Flexibilität und sein Verständnis für unsere Änderungswünsche...

Veröffentlicht am 15.09.2015 von Hans und Magdalena S. aus der Schweiz

Veröffentlicht am 24.09.2013 von Anonym

Es war super! Sehr gut organisiert, alle Wegbeschreibungen im Heft stimmten, wir konnten uns dadurch gut orientieren. Wirklich eine wunderbare Landschaft! Gerne werden wir wieder über Sie buchen!

Veröffentlicht am 31.08.2013 von Anonym

Veröffentlicht am 10.08.2013 von Anonym

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA image