Übernachtung im Baumhaus
Baumhaus im Naturpark
Baumhaus

Baumhausferien im Naturpark

8-tägiger Aktivurlaub in Baumhäusern im Landes de Gascogne

  • Ferien im Naturpark der Gascogne
  • Unterkunft in Öko-Baumhäusern
  • Badespaß und Outdoor-Aktivitäten
  • Kinderprogramm im Juli & August
  • Familienurlaub mit Bio-Speisen

Im Herzen des Naturparks der Gascogne erwartet Sie und Ihre Familie ein einzigartiges Urlaubserlebnis im Baumhaus! Sie schlafen zwischen den Baumwipfeln, baden im Naturbadeteich und erkunden den Naturpark zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Kanu. Betrachten Sie beim Einschlafen die Sterne, wachen Sie auf umgeben von Blattwerk, genießen Sie das Frühstück auf der Terrasse umgeben von Grün und begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour in der Natur – ein rundum gelungener Outdoor- und Abenteuerurlaub für Groß und Klein!

Preis ab 714,- €

Baumhausferien im Naturpark Landes de Gascogne

Individuelle Reise, 8 Tage

Schwierigkeitsgrad

Infoblatt Download:
Baumhausferien im Naturpark Landes de Gascogne

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Auf nach Südfrankreich!

Einen Steinwurf von Langon entfernt, südlich von Bordeaux, liegt das Baumhausdorf mit seinen 13 Baumhäusern, das ganz im Sinne umweltbewusster Familien gestaltet und im Einklang mit den Vorschriften des regionalen Naturparks errichtet wurde.

Vor Ort laden eine Vielzahl an Aktivitäten zu einem Aktivurlaub zu Fuß, mit dem Rad oder im Kanu ein. In der Hochsaison (Juli und August) sind kostenlose Animationen (Naturbadeteich) und Kinderaktivitäten geboten, die von einem Animateur betreut werden. Weitere Unterhaltungsangebote wie Wohlfühlmassagen, escalad'arbres (Baumklettern), Holzspiele, Naturerkundungen und Konzerte sind jederzeit nach vorheriger Reservierung möglich und vor Ort zahlbar.

Tiere sind auf dem Gebiet nicht erlaubt, um die heimische Fauna nicht zu stören.

Die eingesetzten Baumaterialien des Baumhausdorfes entsprechen ökologischen Kriterien: Strandkiefern, Isolierung mit Holzwolle, Trockentoiletten, Abwasserreinigung durch pflanzliche Filteranlagen, ökologisches Schwimmbecken, Sparamaturen und Wasserzähler. Hinzu kommen Energiesparmaßnahmen und erneuerbare Energien (Warmwasserbereitung durch Solarenergie, Photovoltaik etc.), ökologische Abfallverwaltung (Mülltrennung, und Kompostierung), Belieferung und Versorgung mit biologischen und lokalen Produkten und Maßnahmen zum Schutz des Naturschutzgebietes, z.B. durch abschraubbare Fundamente der Häuser und ein autofreies Gelände.

Die Baumhäuser

Die acht Meter hohen Baumhäuser besitzen eine gesicherte Terrasse im Blätterwerk der Pinien, ein transparentes Dach und einen Blick auf den Auwald. Die Häuser sind für zwei bis drei bzw. für vier bis fünf Personen ausgelegt. Alle Baumhäuser sind mit Betten, Kissen und Bettdecken ausgestattet; in jedem Baumhaus befindet sich eine Trockentoilette und ein Waschbecken im Erdgeschoss. Einzelduschen finden sich im Sanitärbereich und eine Gemeinschaftsküche ermöglicht es Ihnen, Ihre Mahlzeiten zuzubereiten.
Über große Stufen und Stufenleitern mit Rampen gelangen Sie in den Wohnbereich Ihres Baumhauses in vier Metern Höhe. Alle Terrassen sind mit einem Kindersicherheitsgitter und die Treppen mit Geländer und Schutznetzen ausgestattet. Achtung: Eltern müssen auf ihre Kinder aufpassen und haften für ihre Kinder!

Der regionale Naturpark der Gascogne

Der regionale Naturpark der Gascogne, ein lebendiger Naturschauplatz von außerordentlicher Schönheit, verleiht diesem Ort eine zusätzliche Anziehungskraft. Wo früher Sumpfland dominierte befindet sich heute das größte kultivierte Forstmassiv Westeuropas. Dieses beherbergt ein reiches Naturerbe, dessen Schutz und Erhaltung eine wichtige Aufgabe darstellt. Der 1970 gegründete Naturpark erstreckt sich von der Gascogne am Ende des Bassin d'Arcachon bis zu den Flusstälern der großen und der kleinen Leyre und den Tälern der Großen Lande.

Erkunden Sie den Park zu Fuß und nähern Sie sich seiner vielfältigen Landschaft auf diskrete Weise. Abseits der Hauptwege entdecken Sie wahre Schätze wie traditionelle Waldsiedlungen, Weiher, Flussläufe oder einen Auwald, dessen Blätterdach sich über einen Fluss hinweg verzweigt.

Eine Kanufahrt bietet die ideale Gelegenheit die gewundenen Wasserläufe und die Auwälder und Landschaften links und rechts der Flussläufe zu erkunden. Fahrten sind stunden- oder tageweise möglich.

Mit dem Rad fahren Sie gemütlich im Schatten der großen Kiefern vorbei an traditionellen Dörfern, Kirchen und Springbrunnen. Auf einer alten Bahntrasse verbindet ein Radweg auf über 80 km Länge das Gelände mit dem Bassin d'Arcachon – das perfekte Ausflugsziel für alle, die gerne im Meer baden.

Vermietung nur Wochenweise!
Nicht für Rollstuhl geeignet

  • 07.04.2018 – 02.06.2018
  • ab 714,- €
  • Buchbar
  • Anfragen
  • 03.06.2018 – 29.06.2018
  • ab 794,- €
  • Buchbar
  • Anfragen
  • 30.06.2018 – 18.08.2018
  • ab 834,- €
  • Buchbar
  • Anfragen
  • 18.08.2018 – 01.09.2018
  • ab 794,- €
  • Buchbar
  • Anfragen
  • 01.09.2018 – 13.10.2018
  • ab 714,- €
  • Buchbar
  • Anfragen

Preisangabe pro Baumhaus für 2-3 Personen

Andere Preisen auf Anfrage je nach Saison und Belegung im Baumhaus

Bitte senden Sie uns bei Interesse eine Buchungsanfrage unter Angabe Ihres gewünschten Reisezeitraums und der voraussichtlichen Personenzahl.

Vermietung nur wochenweise, von Samstag bis Samstag

Anzahlung: 20 % des Reisepreises
Fälligkeit Restzahlung Reisepreis: 21 Tage vor Reisebeginn

Leistungen

Im Preis enthalten:
7 Übernachtungen im Baumhaus, Sanitäranlage, Kochgelegenheit, Kinderprogramm, (französischsprachige Betreuung) im Juli und August, Naturbadeteich

Nicht im Preis enthalten:
An- und Abreise, Verpflegung, Reiserücktrittsversicherung

Auf Anfrage (bitte bei der Buchung vormerken):
Bio-Mahlzeit: 17,50 Euro/ Erwachsenem, 10,50 Euro/ Kind (zwischen 4 und 10 Jahren)
Bio-Frühstück: 7,- Euro/ Erwachsenem, 5,- Euro/ Kind

Wichtige Hinweise

  • Nicht für Herzkranke und Schlafwandler geeignet.
  • Besucher sollten schwindelfrei sein.
  • Haustiere nicht erlaubt.
  • Rauchen verboten.
  • Eltern haften für Ihre Kinder.

Die Baumhäuser

Die Öko-Baumhäuser (8 Meter hoch) wurden aus Naturholz gebaut und mit Holzfaser isoliert, um den schädlichen Einfluss auf die Umwelt in Grenzen zu halten.

Jedes Baumhaus bietet 18 m² offenen Raum (durchsichtiges Dach), ist mindestens 25 Meter vom nächsten entfernt und bietet einen ungestörten Ausblick.

Zwei Treppen (innen und außen) führen zu den Wohnräumen. Von der 12 m² großen Terrasse eröffnet sich den Baumgästen ein Blick auf den Wald.

Im Erdgeschoss befinden sich Trockentoiletten mit Sägemehl (geruchsfrei), die regelmäßig geleert und gereinigt werden, sowie ein Waschbecken. Im Haupthaus gibt es eine größere Wasserentnahmestelle, eine Gemeinschaftsküche und eine private Dusche pro Familie.

Jedes Baumhaus verfügt über ein französisches Doppelbett (140 × 190 cm bzw. 140 × 200 cm), 1 bis 3 Einzelbetten (90 × 190 cm), 1 Tisch, bis zu 5 Stühlen und Stauraum. Bettwäsche und Handtücher können gegen Aufpreis zur Verfügung gestellt werden.

Anreise

Wir empfehlen eine bequeme und umweltfreundliche Anreise mit der Bahn: mit dem TGV bis Bordeaux und weiter mit der Regionalbahn bis Langon.

Aufgrund der abgeschiedenen Lage des Baumhausdorfs und des nur sehr unregelmäßigen Busverkehrs ab Langon, empfehlen wir, in Langon oder Bordeaux ein Auto zu mieten, damit Sie vor Ort mobil sind.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem detaillierten Infoblatt.
Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Infoblatt Download

Ausführliche Informationen als PDF


Kundenbewertungen für Baumhausferien im Naturpark

Wir haben im Juli 2015 mit unserem achtjährigen Sohn eine sehr schöne Woche in dem Baumhaus verbracht. Die Gastgeber waren sehr herzlich, die anderen Gäste sehr angenehm, und die gesamte Anlage mit den großzügig verteilten Baumhäusern ist wunderbar angelegt. Wer einen Campingurlaub der besonderen Art ohne die Nähe und den Trubel eines Campingplatzes verbringen möchte, kann hier einen großartigen Urlaub verbringen.

Veröffentlicht am 15.09.2015 von Markus

Wir haben im Juli 2015 mit unserem achtjährigen Sohn eine sehr schöne Woche in dem Baumhaus verbracht. Die Gastgeber waren sehr herzlich, die anderen Gäste sehr angenehm, und die gesamte Anlage mit den großzügig verteilten Baumhäusern ist wunderbar angelegt. Wer einen Campingurlaub der besonderen Art ohne die Nähe und den Trubel eines Campingplatzes verbringen möchte, kann hier einen großartigen Urlaub verbringen.

Veröffentlicht am 10.09.2015 von Markus

Veröffentlicht am 03.07.2013 von Anonym

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA image