Kind auf Esel
Emmanuel im Planwagen
Das Freibad
Ein Esel

Eselwanderung in den Midi-Pyrenäen

8 Tage mit Kind und Esel durch die Ariège

  • Individuelle Eselwanderung
  • Familienurlaub mit Kleinkindern
  • Unterkunft im komfortablen Zigeunerwagen
  • Halbpension, Freibad und Betreuer vor Ort
  • Tagesausflug im Planwagen

Erleben Sie eine außergewöhnliche Wanderwoche in den Midi-Pyrenäen! Vor allem für Familien mit Kleinkindern ist die sternförmige Eselwanderung eine wunderbare Möglichkeit, die Ariège zu erforschen. Je nach Alter der Kinder schirren Sie das Langohr an einen Planwagen oder rüsten ihn mit einem Reit- bzw. Packsattel aus.
An jedem Tag brechen Sie zu einer neuen Entdeckungswanderung durch die Region auf; bei Ihrer Rückkehr erwartet Sie ein herrliches Abendessen, das Ihre Gastgeberin Ihnen liebevoll in Ihrer Unterkunft, dem feststehenden Zigeunerwagen, angerichtet hat.
Besichtigungen von Bauernhöfen, die ihre Türen für Sie öffnen, Erkundungen mittelalterlicher Dörfer oder Entspannung im Freibad – wählen Sie Ihre liebste Urlaubsaktivität an jedem Tag selbst aus. Zum abschließenden Höhepunkt Ihrer Reise begleitet Sie der Eselhalter auf einen unvergesslichen Tagesausflug jenseits aller Zeit.

Preis ab 650,- €

Eselwanderung in den Midi-Pyrenäen

Individuelle Reise, 8 Tage

Schwierigkeitsgrad

Infoblatt Download:
Eselwanderung in den Midi-Pyrenäen

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft am Sonntag ab 16 Uhr

Bezug des feststehenden Zigeunerwagens ab 16 Uhr und je nach Ankunftszeit erste Kennenlern-Runde durch das Dorf mit dem Esel und dem Züchter.

Tag 2: Der Bambuspark

Wanderung mit Blick auf die Pyrenäen zum 100-jährigen Bambuspark, der über 200 Arten beheimatet. Picknick im Park und Rückkehr zur Unterkunft.

Gehzeit: 2h – Weglänge: 7km (hin & zurück)

Tag 3: Gaudies und sein Schloss

Wanderung nach Gaudies auf einem Pfad mit herrlichem Ausblick über die Gegend, Besichtigung des Schlosses und Picknick am Flussufer. Alternative Wanderroute für Esel mit Planwagen möglich!

Gehzeit: 3h – Weglänge: 9km (hin & zurück)

Tag 4: Die Haselnussfarm

Wanderung mit dem Langohr zum Eichhörnchen-Bauernhof, einer Haselnussfarm. Besichtigung und Rückkehr zur Unterkunft. Bademöglichkeit im Freibad.

Gehzeit: 4h – Weglänge: 12km (hin & zurück)

Tag 5: Die Bisonfarm

Etwas längere Wanderung zur Bisonfarm mit weitem Blick über die Pyrenäen. Besichtigung der Farm im Traktor, Mittagspicknick dort und Rückkehr zum feststehenden Zigeunerwagen.

Gehzeit: 6h – Weglänge: 16km (hin & zurück)

Tag 6: Ein Tag der Entspannung

Entspannung und Erholung auf dem Gelände der Eselzucht oder kleiner Ausflug zu Sehenswürdigkeiten in der Nähe.

Tag 7: Tageswanderung im Planwagen

Entdeckung der Basse Ariège mit Eselzüchter Emmanuel und Zugpferd Câlina.

Tag 8: Abreise

Feste Umarmung des langohrigen Begleiters und Antritt der Heimreise gegen 10 Uhr.

Nach Wunsch vom 01.April bis Anfang November

  • 01.04.2018 – 03.11.2018
  • ab 660,- €
  • Buchbar
  • Anfragen

Preisangabe pro Kind bis 11 Jahre.
Gratis für Kinder bis 3 Jahre
720,- € pro Erwachsenem

Ab 3 Personen möglich:
2 Erwachsene + 1 zahlendes Kind
1 Erwachsener + 2 zahlende Kinder
Kinder unter 3 Jahren fahren kostenfrei mit.

Bitte senden Sie uns eine Buchungsanfrage und nennen Teilnehmerzahl und gewünschten Termin.

Abholservice vom Bahnhof Carcassonne: 48€/Fahrt (max. 4 Personen) ; zahlbar vor Ort.
Sie organisieren Ihre Anreise beliebig selbst und verlängern nach Wunsch.

Anzahlung: 20 % des Reisepreises
Fälligkeit Restzahlung Reisepreis: 21 Tage vor Reisebeginn

Leistungen

Im Preis enthalten
7 Übernachtungen im Roulotte mit Halbpension (Mittagspicknick vor Ort oder während der Ausflüge käuflich), Anmietung des Esels mit Geschirr, Eintrittgelder für vorgesehene Besichtigungen (Schloss Gaudiès exkl.), detaillierte Wegbeschreibung und Wanderkarte, IGN-Wanderkarte (1:25.000), Einführung in die Handhabung des Esels, Tagesausflug im Planwagen, Tägliche Hilfe durch Betreuer.

Im Preis nicht enthalten
An- und Abreise zur Eselzucht, Mittagspicknicks, Getränke, Reiserücktrittskostenversicherung

Mittagspicknicks sind eigenständig zusammenzustellen oder vor Ort gegen Aufpreis zu bestellen (10€/Erwachsener ; 6€/Kind)

Teilnehmerzahl

Ab 3 Personen:
2 Erwachsene + 1 zahlendes Kind
1 Erwachsener + 2 zahlende Kinder
Kinder unter 3 Jahren fahren kostenfrei mit.

Unterkunft & Verpflegung

Übernachtung in einem feststehenden und komplett eingerichteten Zigeunerwagen, der bis zu 4 Personen beherbergen kann. Zugang zum großen Außenbereich mit Essecke, Tisch, Stühlen, Liegestühlen, Hängematte sowie Sonnen- und Schattenplätzen ist vorhanden. Bringen Sie Ausstattung für Ihr Baby bitte selbst mit.
Hausgemachte Mahlzeiten z.T Bio für die Halbpension (Picknick auf Anfrage – zahlbar vor Ort)

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Durchschnittliche Wanderzeit: 2-6 Std. pro Tag mit geringem Höhenunterschied. Angepasst auf Familien mit Babies, Kleinkindern und Kindern unter 12 Jahren.

Besichtigungen

Während Ihrer Wanderungen besichtigen Sie die Bambusplantage, das Schloss von Gaudiès (nicht im Preis enthalten) sowie die Haselnuss- und die Bisonfarm.

Anreise

Wir empfehlen eine umweltfreundliche Anreise mit dem Zug bis nach Carcassonne.

Abholservice vom Bahnhof Carcassonne: 48€/Fahrt (max. 4 Personen) ; zahlbar vor Ort.

Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Infoblatt Download

Detailliertes Infoblatt als PDF


Kundenbewertungen für Eselwanderung in den Midi-Pyrenäen

Es war eine underbare Woche mit Emmanuel und Christelle, die sich immer um uns gekümmert haben. Auf unseren besonderen Bedürfnisse als Familie mit kleinen Kindern sind sie immer eingegangen und haben z.B. Tourenlängen oder Essenszeiten an uns angepasst. Die beiden sind so herrlich, daß man sich vom ersten Tag an wohl fühlt. Für die Kinder war die Woche mit "ihrem" Esel ein ganz besonders Elerbnis und alle möchten wiederkommen.

Veröffentlicht am 20.09.2017 von Anonym

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA image