Pfahlbauten am Strand von Gruissan
Pfahlbauten am Strand von Gruissan
Pfahlbauten am Strand von Gruissan
Pfahlbauten am Strand von Gruissan

Pfahlbauten am Strand von Gruissan

Badeurlaub und weite Natur am blauen Mittelmeer

  • Strandurlaub am Mittelmeer für Familien
  • Fischer-Pfahlbauten direkt am Meer
  • Ferien am Naturstrand
  • Klettern, Wassersport, Radwandern
  • Austern- und Muschelzucht in der Nähe

Idealer Familienurlaub direkt am Meer in Frankreich in ehemaligen Fischerhäusern. Die Pfahlhäuser in Gruissan im Departement Aude sind der perfekte Ausgangspunkt für einen Strand- und Erlebnisurlaub rund um die französische Mittelmeerküste.

Willkommen in Gruissan in Südfrankreich! Mit seinen wunderschönen, naturbelassenen Stränden, seiner abwechslungsreichen natürlichen Umgebung und seinem malerischen Ortskern ist Gruissan das perfekte Ziel für Ihren Familienurlaub. Zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Baden, verschiedenste Wassersportarten, Wandern, Radfahren und Klettern garantieren Urlaubsvergnügen für Jung und Alt. Ruhe und Erholung finden Sie in der Lagune von Gruissan, die sich mit Ihren Salzwasserseen entlang der Küste erstreckt.

Verbringen Sie einen unvergesslichen Familienurlaub an einem der schönsten Strände des Mittelmeers, dessen außerordentliche Wasserqualität mit der “blauen Flagge” ausgezeichnet ist. Ihre Strandwohnung, ein ehemaliges Fischerhaus auf Pfählen, ist nur wenige Schritte vom Meer entfernt.

Preis ab 490,- €

Wohnen in Pfahlbauten am Strand von Gruissan

Individuelle Reise, 8 Tage

Schwierigkeitsgrad

Reiseprogramm

Von Juni bis September ist eine Vermietung nur wochenweise von Samstag bis Samstag möglich.

Die Pfahlbauten

Unsere einzigartigen Strandhäuser liegen in unmittelbarer Nähe zum Meer auf den noch immer wachsenden Schwemmsandflächen bei Gruissan-Plage. Bekannt wurden sie in den 1980er Jahren, als sie als Filmkulisse für Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen dienten. Die Chalets, ehemalige Fischerhäuser aus dem 19. Jahrhundert, wurden nicht ohne Grund auf Pfählen gebaut, denn das Ufer wurde oft vom Meer überschwemmt. Nachdem Sie im zweiten Weltkrieg zerstört wurden, wurden die Pfahlbauten originalgetreu wieder aufgebaut und dienen heute als originelles Domizil für Ihren Sommer- und Badeurlaub. Durch ihre diagonale Lage zum Strand haben die meisten Pfahlbauten Meerblick und bieten einen idealen Ausgangspunkt für Ihren Strandurlaub. Von schlicht eingerichtet bis komfortabel finden Sie je nach Geschmack ein passendes Refugium.
Der Strand wird im Juli und August von Bademeistern überwacht und er wird seit Jahren von der Umweltorganisation Blaue Flagge auszeichnet.

Reisetermine

Vermietung nur wochenweise

Preisangabe in der Nebensaison in einem Pfahlbau in der Hinterreihe.

Bitte senden Sie uns eine Buchungsanfrage unter Angabe der genauen Teilnehmerzahl und des gewünschten Reisezeitraums.

Leistungen

Im Preis enthalten:
7 Übernachtungen in der ausgewählten Unterkunft, je nach Angebot Begrüßungsempfang durch den örtlichen Partner bzw. Eigentümer, freier Zugang zum bewachten Strand

Ausstattung

Die ehemaligen Fischer-Pfeilerhäuser sind vorwiegend aus Holz gebaut. Sie befinden sich in privatem Besitz und in unterschiedlichem Qualitäts- und Ausstattungszustand.
Nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Pfahlbauten erhalten Sie auf Buchungsanfrage .

Gruissan

Gruissan liegt in Südfrankreich direkt am Meer in der Region Languedoc-Roussillon im Departement Aude ca. 10 Minuten von Narbonne und 2 Autostunden von Spanien entfernt. Die kleine Hafenstadt mit 2000 Einwohnern ist in mehrere Abschnitte eingeteilt: Le Village (der Hauptort und historische Stadtkern), Le Port (Hafen), Les Ayguades (naturnaher Ayguades-Strand) und Gruissan-Plage, wo die Chalets liegen.

Aktivitäten in der Umgebung

Dank eines gut ausgebauten Radwegenetzes rund um Gruissan können Sie die traumhafte Landschaft problemlos mit dem Fahrrad erkunden. Auf einer Strecke von rund 20 km verbindet der Radweg La Littorale die Orte Gruissan, Les Ayguades, Narbonne-Plage, Saint Pierre la Mer und Fleury. Die knapp 2 km zwischen Gruissan-Plage und Gruissan lassen sich spielerisch mit dem Fahrrad zurücklegen. So können Sie zusammen mit der Familie die Altstadt von Gruissan entdecken.

Am Ende des Strands lädt ein im Meer gelegener Muschel- und Austernpark zum Besuch ein. Der Park ist täglich geöffnet. Hier können Sie die Muschel- und Austernstation sowie die Salzgewinnungsanlagen besichtigen und das Naturschutz-Gebiet mit dem Rad, zu Fuß oder auf dem Pferd erkunden. Unzählige wunderschöne Weingüter laden zu Weinproben ein. Oder Sie folgen mit dem Auto der Route des vins durch die Corbières. Entdecken Sie Narbonne, die ehemalige Hauptstadt der römischen Provincia narbonensis mit ihrem erzbischöflichen Palast, der Via Domitia und den vielen Museen.

Auch die Kleinen kommen am Strand voll auf ihre Kosten, ob beim Sandburgen Bauen, Baden, Plantschen, Fischen oder Schnorcheln im klaren Meerwasser. Für die Teenies bietet der Etang de Mateille reichlich Möglichkeiten für Wassersport und an den Lagunen lassen sich Scharen von Flamingos beobachten.

Anreise

Wir empfehlen eine umweltfreundliche Anreise mit der Bahn bis Narbonne und dann mit dem Bus oder Taxi bis Gruissan-Plage. Allgemeine Hinweise zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Kundenbewertungen für Pfahlbauten am Meer

4 von 5

Das gemietete Haus in Gruissan vom 10.-17.09.16 entsprach unseren Erwartungen, denn wir waren schon einmal dort und konnten die Pfahbauten somit einschätzen.Die Lage dieses Hauses war super, in der ersten Reihe am Strand. Das Bad leider nicht in bestem Zustand, die Dusche konnte man nicht schließen und wir improvisierten.Zur Schlüsselübergabe beim Makler mussten wir leider sehr lange warten, auch nach Anruf dauerte es eine ziemliche Weile, bis jemand vor Ort war (wähernd der Öffnungszeiten). Man zeigte uns nicht das Haus, wir erhielten nur eine Skizze.Die Rückübergabe am Abreisetag war dagegen sehr gut, pünktlich zum vereinbarten Termin und freundlich.Wir würden wieder dorthin reisen.

Veröffentlicht am 01.11.2016 von Anonym

alles war wie auf dem Angebot angegeben; schönes Haus mit super Lage in erster Reihe, dadurch toller Blick auf das Meer; in wenigen Schritten am Strand

Veröffentlicht am 10.09.2015 von Familie mit 2 Jugendlichen

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA