Familienurlaub im Pferdewagen in den Ardennen
Familienurlaub im Pferdewagen in den Ardennen
Familienurlaub im Pferdewagen in den Ardennen

Familienurlaub im Pferdewagen in den Ardennen

Zuckeln 7 Tage lang mit Fuhrfrau

  • Ein von zwei Zugpferden gezogener Pferdewagen
  • Unterwegs in die Ardennen mit Pferd & Planwagen
  • Leitung durch eine Fuhrfrau
  • Aurofreier Urlaub möglich
  • Aktivitäten & örtliche Gastronomie
  • Hunde willkommen

Verbringen Sie Ihren Biourlaub im Pferdewagen in den Ardennen, inmitten eines hügeligen Landstrichs. Der von Corinne geführte Planwagen ist paarweise vorgespannt, um die Arbeit der Pferde zu erleichtern. Sie bringt Sie auf Schleichwege und hielt bei atypischen Zwischenstopps ...

Preis ab 1.399,- €

Familienurlaub im Pferdewagen in den Ardennen

Individuelle Reise, 7 Tage

Schwierigkeitsgrad

Reiseprogramm

Buchung nur wochenweise möglich!!

1. Tag : Anreise am Sonntag

Um Ihren Urlaub wirklich genießen zu können, erfolgt die Ankunft am Sonntag ab 17 Uhr. Sie verbringen die erste Nacht im Zigeunerwagen. Die Tour wird einmal vor Ort mit der Führerin festgelegt und richtet sich nach Ihren Wünschen, den Wetterbedingungen und der Verfügbarkeit in den Raststätten.

2. bis 6. Tag : Wandertour mit dem Planwagen.

Am Morgen gegen 9 Uhr oder spätestens 9.30 Uhr brechen Sie auf kleinen Straßen auf. Der Planwagen wird von Corinne gefahren, Ihrer Anführerin während aller Etappen, die an die klimatischen Bedingungen angepasst und so gewählt sind, dass Sie einen Aufenthalt in Vertrauen und Sicherheit durchführen können. Am ersten Tag findet eine kleine Schulung statt, damit ein Familienmitglied die Rolle des Mitfahrers während der Reise übernehmen kann. Jeder wird seine Rolle bei der Vorbereitung der Pferde und des Biwaks übernehmen.

Die Etappen sind ca. 12-15 km lang (2-3 Stunden), sodass Sie genügend Zeit haben, das Biwak und die sanitären-Einrichtungen einzurichten, wenn es keine gibt (Solarduschen, Trockentoiletten), und Ihre neue Umgebung zu entdecken. Die Zwischenstopps sind so geplant, dass Sie diese Gegend entdecken können: ehemalige Pferdepoststation der Postkutschenlinie Paris-Sedan, Viehzuchtbetriebe, Waldränder.

Während der gesamten Wanderung erklärt und zeigt Ihnen Corinne die Geschichte ihrer Wahlheimat und organisiert mit Ihnen das Biwak. Aktivitäten (in Frz.) können im vorab gebucht werden: wie Besuch des Bauernhofs mit Imbiss, Märchenwanderung im Wald, Ausflug mit Naturführer (auch auf Englisch möglich), LandArt-Animation. (30€ pro Aktivität für 1 Stunde).

7. Tag: Rückkehr zur Basis und Heimfahrt.

Ende der Wagentour am Samstag. Rückgabe des Zigeunerwagens.

Reisetermine

Preisangabe pro Pferdewagen (4 Personen) pro Woche (von einem Sonntag bis zum darauffolgendem Samstag)

Buchung nur wochenweise möglich!!

Kein Konvoi auf dieser Streck möglich!!

Optional mit Bezahlung vor Ort und nach vorheriger Reservierung:

- 50 € Familienessen für 4 Personen mit lokalen Produkten (lokale Wurst- und Käsesorten, zwei verschiedene Salate, Brot, Dessert, Fruchtsaft, handwerkliches Bier oder Bio-Wein).

- + 30 € für eine einstündige Aktivität nach Wahl: Besuch auf dem Bauernhof mit Imbiss, Märchenwanderung im Wald, Ausflug mit Naturführer, LandArt-Animation.

Leistungen

Im Preis enthalten:

6 Übernachtungen im ausgestatteten Zigeunerwagen (4 Personen), technische Einweisung und Begleitung durch die Fuhrfrau, Unterbringung im Zigeunerwagen, Anmietung des Pferdes, Futter für das Pferd, detailliertes Infomaterial (auf Deutsch) über das Fahren mit Zigeunerwagen, Etappengebühren.

Ungefähre Gruppengröße

Mindestteilnehmerzahl: 1 Person
Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität allgemein nicht geeignet.

Diese Reise ist ideal für Familien aber auch für alleinerziehende Väter oder Mütter geeignet, da Sie vor Ort von einem Fuhrfrau begleitet werden.

Unterkunft

Ihr Zigeunerwagen ist gut ausgestattet mit bis zu 4 Schlafplätzen und verfügt über eine Koch-/Essecke und eine Schlafecke (1 Doppelbett im Alkoven 130 x 200 cm, zwei Sitzbänke, die in ein Bett 80 cm x 200cm umgewandelt werden können). Die Küchenecke ist im hinteren Teil des Zigeunerwagens unter einem Vordach eingerichtet. Geschirr und Küchenutensilien, ein Campinggas, ein Grillrost, eine Schüssel, Geschirrtücher und Campingstühle stehen zur Verfügung. Eine Kühlbox mit täglich erneuertem Eis wird zur Verfügung gestellt. Bei den Etappen sind einige Lagerplätze mit Toiletten ausgestattet, bei anderen handelt es sich um Trockentoiletten, es gibt Solarduschen. Solarzellen versorgen 4 Lampen im Inneren und unter den Vordächern des Wohnwagens mit Strom. (Bereitstellung eines Baustrahlers, der für 5 Stunden Licht sorgt).

Wichtige Hinweise:

- Ab der 5. Person müssen Sie unbedingt Campingausrüstung und ein Zelt mitbringen und die zusätzlichen Kosten vor Ort bezahlen.

- Ihr Hund ist willkommen, aber Sie müssen seinen Korb mitbringen, damit er nicht in den Betten oder auf den Sitzbänken schläft.

- Es besteht die Möglichkeit, ein einziges Fahrrad am Heck des Planwagens zu befestigen.

Ihr Pferd

Ihr Wagen wird von zwei Ardennais-Pferde gezogen.Diese Rasse eignet sich hervorragend, um schwere Lasten zu ziehen. Stark aber gefügig und ruhig sind sie die idealen Begleiter für Ihre Reise im Zigeunerwagen. Trotz ihrer Größe sind Ardennais-Pferde sehr gutmütige Tiere!
Die Pferde sind speziell für die Touren ausgebildet und werden von der Fuhrfrau direkt eingesetzt.

Unterwegs im Planwagen

Sie fahren im Zigeunerwagen in Begleitung von Corinne. Vorkenntnisse im Umgang mit Pferden sind hilfreich aber nicht erforderlich. Bei Übernahme des Wagens ist eine Kaution zu hinterlegen, die Sie bei Wagenrückgabe zurück erhalten.
Hinweise: Ein Zugpferd wiegt ca. 800 kg, ein Zigeunerwagen ca. 1 bis 1,5 Tonnen!

Das Zigeunerleben

Zum Zigeunerleben gehören leichtes Gepäck, rustikaler Komfort, gemeinschaftliche Sanitäranlagen und viele Insekten – aber auch ein einmaliges Urlaubserlebnis mit Pferden und die Gelegenheit, komplett loszulassen. In gemütlichem Tempo tingeln Sie durch die Landschaft, teils auf befestigten Wegen, teils durch wilde Natur. Hier können Sie im wahrsten Sinne des Wortes abschalten, ganz ohne Internet, und ganz zu sich selbst finden.
Entdecken Sie die einfachen aber leckeren traditionellen Gaumenfreuden der Region! Kaufen Sie vor Ort bei Bauern und Händlern ein und kochen Sie die Spezialitäten am Lagerfeuer zusammen mit einem herrlichen lokalen Wein und in Gesellschaft anderer Urlauber oder den Einwohnern der Region!

Unterschätzen Sie dabei nicht die Freude aber auch den Aufwand für die Pflege Ihres Pferds und die Handhabung des Wagens!

Der Esprit der Zigeuner: fröhlich, einfach und natürlich!

Wichtige Hinweise

Beachten Sie bitte, dass Ihre Fuhrfrau Franzosin ist und kein Deutsch spricht (Jedoch Englisch)! Grundkenntnisse in Französisch sind sinnvoll für die Einweisung in die Handhabung der Wagen und Pferde.

Die Übernachtungsplätze befinden sich je nach Route auf Bauerhöfen, in der Nähe von Dörfern oder inmitten freier Natur. Je nachdem stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten für Ihre Mahlzeiten zur Verfügung, z.B. in Restaurants, durch Lieferservices oder Einkaufsmöglichkeiten bei Bauern oder in kleinen Läden. Vorräte für die ersten zwei Tage sollten im Voraus besorgt werden. Hierfür steht Ihnen im Ort ein Supermarkt zur Verfügung, der auch sonntags geöffnet hat.

Bitte denken Sie auch daran, geeignete Kleidung für jedes Wetter.

Anreise

Sie können für einen autofreien Aufenthalt mit dem Zug anreisen und sich am Bahnhof oder auf dem Mitfahrplatz in Poix Terron treffen (Zuschlag von 12 € für den Bahnhof Charleville Mézières). Anreise mit dem Auto möglich, kostenloser Parkplatz für die Dauer des Aufenthalts.

Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Kundenbewertungen für Zigeunerwagenferien Ardennen

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA