Veganes kochen im Land der Katharer
Veganes kochen im Land der Katharer
Veganes kochen im Land der Katharer

Veganes kochen im Land der Katharer

3 bzw. 5 Tage individuelle veggie Reise für kleine und Große

  • Für Veganer und Neugieger, mit Kindern möglich
  • Vegan Kochen & Wildpflanzen kennenlernen
  • Buchbar das ganze Jahr über
  • Vegane Halbpension, Deutsch sprechend Köchin
  • Nah von Bugarach, auf dem Katharerpfad

Wie eine pflanzlich basierte Lebensweise ohne Verzicht und mit Hochgenuss funktioniert, wird Mylène Köchin und Expertin für Wildpflanzen während eines 3-tätigen bzw. 5 tägigen Koch-Workshops Euch zeigen. Mitmachen ist selbstverständlich!

Preis ab 520,- €

Veganes kochen im Land der Katharer

Individuelle Reise, 3 Tage

Schwierigkeitsgrad

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Tag 1: Begrüßung und veganes Abendessen

Herzlich willkommen im freundlichen Gästezimmer von Mylène in einem kleinen Weiler am Katharerweg. Ihre Gastgeberin, die sich leidenschaftlich für Botanik interessiert, wird Ihnen gerne ihre vegetarische Kochkunst mitteilen. Veganes Abendessen & Aperitif. Übernachtung.

Tag 2: 1. kulinarischer Workshop - Wanderung

Nach dem veganen Frühstück, veganer Kochkurs mit je nach Saison wilde Pflanzen und Kräuter sammeln,bzw. von der Ernte der Zutaten im Garten,Zurichtung, Zubereitung und Kochen (Gourmetrezept). Gemeinsames Mittagessen. Siesta oder/und Wandern vom Weiler zur Galamusschlucht oder zum Gipfel von Bugarach oder zur Katharenburg von Duilhac unter Perpeytuse. Veganes Abendessen.

Tag 3: Abreise

Abreise nach dem veganen Frühstück.

Tag 3: Verlängerung: Wandern & veganer Wein

Veganer Brunch. Wanderung vom Weiler zur Galamusschlucht oder zum Gipfel von Bugarach oder zur Katharenburg von Duilhac unter Perpeytuse und besuchen Sie ein veganes Weingut. Veganes Abendessen.

Tag 4: 2. kulinarischer Workshop

Nach dem veganen Frühstück, veganer Kochkurs mit je nach Saison wilde Pflanzen und Kräuter sammeln,bzw. von der Ernte der Zutaten im Garten,Zurichtung, Zubereitung und Kochen (pädagogischer Kochworkshop "Wildpflanzen gut kochen" oder/und "Eigenständiges veganes Kochen"). Gemeinsames Mittagessen. Siesta oder/und zu Fuß vom Weiler zur Galamusschlucht oder zum Gipfel von Bugarach oder zur Katharenburg von Duilhac unter Perpeytuse. Veganes Abendessen im Restaurant.

Tag 5: Abreise

Abreise nach dem veganen Frühstück.

Weitere Informationen finden Sie in unserem detaillierten Infoblatt, das wir Ihnen gerne per E-Mail zuschicken. Bitte teilen Sie uns dabei mit, für welche Reise Sie sich interessieren.

Reisetermine

  • 28.11.2018 – 31.12.2019
  • ab 520,- €
  • Buchbar
  • Anfragen

Preisangabe pro Person im DZ für 3-tägiges Koch-Workshop (komplett vegan Vollpension, in Bio-Quälität)

599 € pro Person im DZ für 5-tägiges Koch-Workshop (komplett vegan Halbpension, in Bio-Quälität)

Möglich über das ganze Jahr über je nach Verfügbarkeit der Unterkünft, wobei von Mitte Juni bis Mitte September mit heißen Temperaturen zu rechnen ist.

Leistungen

Im Preis enthalten

2 bzw. 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit privatem Badezimmer, vegane Halbpension, 1 bis 2 Workshops (1 vegane Gourmet-Küche, 1 pädagogisches Kochworkshop Wildpflanzen), Betreuung, Kurtaxe, vegane Rezepte.

Ungefähre Gruppengröße

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen bis max. 4 Personen
Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität allgemein nicht geeignet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Reiseveranstalter: 21 Tage vor Reisebeginn

Unterkunft

Es handelt es sich um einfaches, jedoch sauberes Gästezimmer mit 2 Gästezimmer je mit privatem Badezimmer in einem Weiler auf dem Katharerpfad. Schattige und blumengeschmückte Terrasse steht Ihnen zur Verfügung. Familienfreundliche Unterkunft in einem ruhigen und malerischen Weiler. Während Ihrem Aufenthalt werden Sie von Mylène betreut, einer dreisprachigen Köchin, die die Welt der Botanik wie ihre Westentasche kennt. Sie wird Sie mit Begeisterung und Leidenschaft führen und Ihnen auch viele Wandertipps, gute Kochtipps und Anregungen geben und sich so weit wie möglich an Ihre Wünsche anpassen.

Tipps

Dieser kurze individuelle Veggie-Reise ist für Paare, Gruppen von Freunden oder Familien, die eine Lebenskunst und eine kreative vegane Küche aus Garten- oder Wildpflanzen entdecken möchten. Für Veganer sind Wildplfanzen auf dem Teller willkommen und tragen angenehm zu einer vielfältigen, leckeren und gesunden Küche bei. Das Dorf ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Schluchten von Galamus, Bugarach, Rennes-le-Château, Carcassonne, die Katharerschlösser oder die veganen Weinkeller zu erkunden. Das Meer ist nur eine Autostunde entfernt!

Die Jahreszeiten und Pflanzen ähneln sich nicht, deshalb wird Mylène, Köchin und Experte für wilde Pflanzen die Koch-Workshops an die Jahreszeit und die Anwesenheit von Kindern anpassen.

Die Region Aude

Umfassende Informationen über die Region Aude, darunter Wissenswertes über landschaftliche und klimatische Besonderheiten, Flora und Fauna, sowie Maßnahmen zu Natur- und Umweltschutz, finden Sie in unserem Porträt des Landes der Katharer.

Anreise

Wir empfehlen eine Anreise mit Ihrem Pkw so sind Sie vor Ort mobil- oder mit der Bahn bis Quillan oder Perpignan und von dort aus mit dem Bus ( Buslinie Nr.100, 1 € / Fahrt/Person) bis nach Saint Paul de Fenouillède. Dann Transfer bis zum Gästezimmer ( 15,- € / Fahrt vor Ort zahlbar). Das Gästezimmer befindet sich in einem abgelegenen Dorf und ist ohne Auto schlecht zu erreichen.

Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Kundenbewertungen für Veganes Kochen im land der Katharer

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA