Als Vegetarier in Frankreich überleben

Fleischlos glücklich?

Vegetarisch oder vegan in Frankreich? Für viele in dem Land der Fleisch- und Käsekultur unvorstellbar!

Bei uns erfahren Sie, wie viele Franzosen bereits vegetarisch oder vegan leben, wieso sich eine vegetarische Lebensweise lohnt und wo Sie in Frankreich tier- und umweltfreundlich reisen können!

Vegetarier und Veganer in Deutschland

Fleischlos in Zahlen

Frankreich ist vor allem für eins bekannt: seine vielen Käsesorten! Daher ist es kaum verwunderlich, dass Veganer nur eine kleine Randgruppe bleiben.

Dennoch machen immer mehr Menschen den Schritt zu einer veganen Lebensweise, oder verzichten zumindest auf Fleisch: Der Trend zu einer pflanzlichen oder vegetarischen Ernährung ist auch in Frankreich, trotz eingefleischter Esskultur, deutlich zu erkennen!

Zurück zur Übersicht

Vegetarier und Veganer in Frankreich

Vegetarische Zukunft?

Der Markt für vegetarische und vegane Kochbücher boomt und das Potential wird auch von Supermärkten und Restaurants erkannt: Nach Angaben der Organisation Mangez végétarien hat sich in Paris die Zahl der vegetarischen Restaurants innerhalb der letzten fünf Jahre mehr als verdoppelt!

Auch renommierte französische Küchenchefs stellen sich auf die wachsende Nachfrage ein. Ziemlich beeindruckend, wenn man bedenkt, dass wir uns doch im Land der foie gras befinden!
Der verstorbene „Koch des Jahrhunderts“ Joél Robuchon prognostizierte in einem Interview mit Le figaro grün für die Zukunft: “Die Gastronomie der nächsten zehn Jahre wird vegetarisch sein!”

Die Zeiten, in denen vegetarische Gerichte in der haute cuisine verpöhnt waren sind also vorbei!

Zurück zur Übersicht

Wie wär's mit vegan?

Es gibt verschiedene Gründe, warum manche Menschen auf eine vegane Lebensweise umstellen, also auf den Verzicht aller Produkte tierischer Herkunft wie Eier, Milch, Honig und Leder.

Für viele Veganer sprechen moralische Gründe für diese Lebensweise: Die Milchproduktion ist in vielen Landwirtschaftsbetrieben mit viel Leid durch Enthornen der Tiere, dem Wegnehmen der Kälber oder Anbindehaltung verbunden.

Vegan aus Nachhaltigkeit

Doch auch Aspekte der Nachhaltigkeit sprechen für eine pflanzliche Ernährung, denn Fleischkonsum und Umweltbelastung gehen Hand in Hand: Die Fleischindustrie ist einer der Agrarbereiche mit dem größten Verbrauch an Rohstoffen und Wasser!

Besonders stark belastet jedoch die Industrie von Milchprodukten die Umwelt: In einem Kilo Käse steckt das Fett aus ca. 10 Litern Milch, dabei entstehen sogar mehr CO2-Emissionen als bei der Fleischproduktion!

Zurück zur Übersicht

Wasser- und CO<sub>2</sub>-Verbrauch von Rindfleisch

Vegetarisch und vegan Reisen?

Wie gut lässt es sich als Vegetarier oder Veganer reisen?
Bei den Angeboten von France écotours können sich Reisende mit vegetarischer oder veganer Ernährung französisch kulinarisch verwöhnen lassen:

Kochen Sie vegan im Land der Katharer, entspannen Sie bei einer veganen Wellnessreise in der Bretagne oder reisen Sie vegan durch Paris, um die Kultur Frankreichs von einer neuen veganen Seite zu erleben!

Alle Veganreisen auf einen Blick gibt es hier.

Auch zahlreiche unserer Bio-Unterkünfte bieten vegetarische oder vegane Küche an:

-Hotel mit vegetarischem Slowfood Restaurant in Okzitanien
-veganes und glutenfreies Gästezimmer
-komfortables Gästezimmer im Aveyron

Alle Bio-Unterkünfte auf einen Blick gibt es hier

VegOresto bietet auf seiner Internetseite eine nach Departements geordnete Liste mit vegetarischen Restaurants, somit könnt Ihr sicher auch in der Nähe Eures Urlaubsortes ein Restaurant finden: www.vegoresto.fr Allein in der Hauptstadt gibt es mittlerweile 32 vegetarierfreundliche Restaurants!

Zurück zur Übersicht