Zigeunerwagenferien in Gers
Mit dem Zigeunerwagen durch die Gascogne
Unterwegs im Zigeunerwagen

Zigeunerwagenferien in der Gascogne

7 Tage Fahrt durch Frankreichs Gascogne im "Roulotte"-Pferdewagen

  • Außergewöhnlicher Familienurlaub
  • Mit dem Planwagen durch grüne Natur
  • Natur und Abenteuer pur
  • Land und Leute authentisch erleben
  • Je nach Bedarf : tägliche Unterstützung

Erleben Sie die Gascogne auf einer außergewöhnlichen Rundfahrt im Pferdewagen. Am Fuße der Pyrenäen erwarten Sie mittelalterliche Dörfer, Sonnenblumenfelder, Wälder, Bäche, Flüsse und Seen. Mit Ihrem Zigeunerwagen und einem Comtois-Pferd erkunden Sie die saftig grünen Landschaften, baden, fischen und genießen die gemeinsame Auszeit mit Ihrer Familie. Auch Ihren Hund können Sie gerne mitnehmen. Abends werden Sie von französischen Familien herzlich empfangen, lernen ihren Alltag und ihre Kochkunst kennen und verbringen laue Nächte im Zigeunerwagen.

Preis ab 1.079,- €

Zigeunerwagenferien Gascogne

Individuelle Reise, 7 Tage

Schwierigkeitsgrad

Infoblatt Download:
Zigeunerwagenferien Gascogne

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Buchung nur wochenweise möglich!

Tag 1: Ankunft & Bezug des Zigeunerwagens

Gegen 10 Uhr beginnt Ihre Zigeunerwagenreise mit einer ausführlichen Einweisung in die Handhabung der Wagen, die Pferdepflege und das Anlegen des Geschirrs. Dann üben Sie kurz in Begleitung des Pferdezüchters, bevor Sie losziehen, um das Département Gers auf eigene Faust zu erkunden.
Übernachtung im Zigeunerwagen.

Um die Tour ausgeruht beginnen zu können, empfehlen wir, am Vortag anzureisen. Sie können im Zigeunerwagen übernachten (gegen Aufpreis).

Tag 2-6: Gemütlich durch Gers

Sie ziehen von Ort zu Ort, durch sanfte grüne Landschaften. Die Reiseroute wird vom Pferdezüchter selbst abgestimmt. Informationsmaterial erhalten Sie vor Ort. Sie fahren auf wenig befahrenen Nebenstraßen und übernachten auf speziell vorbereiteten Stellplätzen, auf dem Campingplatz oder bei Bauern, wo Ihnen meistens sanitäre Anlagen zur Verfügung stehen.

Ihr Pferd können Sie über Nacht auf die Wiese oder in den Stall bringen. Abends essen Sie zum Teil zusammen mit Ihren Gastgebern – eine einmalige Gelegenheit, Spezialitäten aus der Region zu probieren und einen Einblick in das französische Landleben zu gewinnen.Übernachtungen im Zigeunerwagen.

Tag 7: Abschied vom Haus auf vier Rädern

Am späten Nachmittag nehmen Sie Abschied von Ihrem Pferd und dem Haus auf vier Rädern.
Rückgabe des Zigeunerwagens und Abreise.

Buchung nur wochenweise möglich!
Preisangabe pro Zigeunerwagen (4 Personen) pro Woche je nach Saison

  • 25.03.2018 – 30.06.2018
  • ab 1.079,- €
  • Buchbar
  • Anfragen
  • 01.07.2018 – 01.09.2018
  • ab 1.199,- €
  • Buchbar
  • Anfragen
  • 02.09.2018 – 03.11.2018
  • ab 1.079,- €
  • Buchbar
  • Anfragen

Ankunft am Vortag und Übernachtung im Wagen: ab + 40,- € je nach Saison.
Personenzuschlag : + 55,- € zahlbar vor Ort.

Hunde erlaubt

Anzahlung: 20 % des Reisepreises
Fälligkeit Restzahlung Reisepreis: 21 Tage vor Reisebeginn

Bitte senden Sie uns eine Buchungsanfrage unter Angabe Ihres Wunschtermins und der geplanten Teilnehmerzahl.

Leistungen

Im Preis enthalten:
6 Nächte im ausgestatteten Zigeunerwagen, technische Einweisung und Begleitung am ersten Tag, Anmietung des Pferds, Futter für das Pferd, Benutzung der Sanitäreinrichtungen auf den Übernachtungsplätzen, Auskünfte über Einkaufsmöglichkeiten, detailliertes Infomaterial (auf Deutsch) über das Fahren mit Zigeunerwagen, Betreuung und Hilfe vor Ort, Mitnahme von Hund (max. 2).

Nicht im Preis enthalten:
An- und Abreise zum/ vom Ausgangsstandort, Stellgebühren, Reiserücktrittskostenversicherung, Tagesverpflegung.

Teilnehmerzahl

MIndestteilnehmerzahl: 2 Erwachsene

Wenn Sie alleine mit Kindern reisen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Zigeunerwagenreise im Südburgund, wo Sie von einem Fuhrmann begleitet werden.

Unterkunft

Alle angebotenen Zigeunerwagen gehören Pferdzüchtern. Es handelt sich dabei entweder um alte renovierte Zigeunerwagen oder um Nachbauten aus umweltfreundlichen Materialien.

Ihr Zigeunerwagen ist gut ausgestattet mit 4 Schlafplätzen (1 französisches klappbares Doppelbett, 2 Etagenbetten), Bettwäsche, Kissen und Decken, einer eingerichteten Kochecke mit Spüle und Kochplatten, einem Tisch, Stühlen, einer Kühlbox, Koch- und Essgeschirr und Stauräumen. Die Mitnahme von 1 Fahrrad ist möglich.

Ihr Pferd

Ihr Wagen wird von einem Comtois-Pferd gezogen. Diese Rasse eignet sich hervorragend, um schwere Lasten zu ziehen. Stark aber gefügig und ruhig sind sie die idealen Begleiter für Ihre Reise im Zigeunerwagen. Trotz ihrer Größe sind Comtois-Pferde sehr gutmütige Tiere! Die Pferde sind speziell für die Touren ausgebildet und werden vom Züchter direkt eingesetzt. Wir vermieten keine fremden Pferde!

Vermeiden Sie bitte, schwere und sperrige Sachen mitzunehmen. Es belastet nur den Wagen und das Pferd!

Unterwegs im Zigeunerwagen

Sie fahren ganz allein auf der Strecke. Pro Wagen sollten stets zwei Erwachsene mitfahren! Vorkenntnisse im Umgang mit Pferden sind hilfreich aber nicht erforderlich. Bei Übernahme des Wagens ist eine Kaution zu hinterlegen, die Sie bei Wagenrückgabe zurück erhalten.
Hinweise: Ein Zugpferd wiegt ca. 800 kg, ein Zigeunerwagen ca. 1 bis 1,5 Tonnen!

Das Zigeunerleben

Zum Zigeunerleben gehören leichtes Gepäck, rustikaler Komfort, gemeinschaftliche Sanitäranlagen und viele Insekten – aber auch ein einmaliges Urlaubserlebnis mit Pferden und die Gelegenheit, komplett loszulassen. In gemütlichem Tempo tingeln Sie durch die Landschaft, teils auf befestigten Wegen, teils durch wilde Natur. Hier können Sie im wahrsten Sinne des Wortes abschalten, ganz ohne Internet, und ganz zu sich selbst finden.
Entdecken Sie die einfachen aber leckeren traditionellen Gaumenfreuden der Region! Kaufen Sie vor Ort bei Bauern und Händlern ein und kochen Sie die Spezialitäten am Lagerfeuer zusammen mit einem herrlichen lokalen Wein und in Gesellschaft anderer Urlauber oder den Einwohnern der Region!

Unterschätzen Sie dabei nicht die Freude aber auch den Aufwand für die Pflege Ihres Pferds und die Handhabung des Wagens!

Der Esprit der Zigeuner: fröhlich, einfach und natürlich!!

Wichtige Hinweise

Beachten Sie bitte, dass die Pferdzüchter Franzosen sind. Sie sprechen also kein Deutsch!
Grundkenntnisse in Französisch sind sinnvoll für die Einweisung in die Handhabung der Wagen und Pferde. Die Übernachtungsplätze befinden sich beispielsweise auf Privatgrundstücken, bei Gastfamilien oder auf Campingplätzen. Die Vorräte für die ersten Tage sollten im Voraus besorgt werden. An bestimmten Stationen wird Abendessen angeboten. Eine Übernachtung am Vortag ist gegen Aufschlag möglich.

Anreise

Wir empfehlen eine Anreise mit dem Pkw. So können Sie leichter Vorräte transportieren. Die Ausgangsstation befindet sich auf einem abgelegenen Bauernhof und ist ohne Auto schlecht zu erreichen.

Für Bahnreisende ist ein Abholservice am Bahnhof von Montauban möglich.

Allgemeine Hinweise und Tipps zur Anreise nach Frankreich finden Sie hier.

Infoblatt Download

Ausführliche Informationen als PDF


Kundenbewertungen für Zigeunerwagenferien Gascogne

Wir waren mit unseren vier Kindern und Hund unterwegs und haben mit Pferd, Zigeunerwagen und Zelt eine tolle Woche verbracht! Die Umgebung ist wunderschön, die Betreuung vor Ort sehr unterstützend und aufmerksam. Die Übernachtungsorte waren alle in reizvoller Lage und sehr individuell. Alles in allem hatten wir eine sehr abwechselungsreiche und erholsame Zeit!

Veröffentlicht am 12.10.2016 von Anonym

Wir waren mit unseren vier Kindern und Hund unterwegs und haben mit Pferd, Zigeunerwagen und Zelt eine tolle Woche verbracht! Die Umgebung ist wunderschön, die Betreuung vor Ort sehr unterstützend und aufmerksam. Die Übernachtungsorte waren alle in reizvoller Lage und sehr individuell. Alles in allem hatten wir eine sehr abwechselungsreiche und erholsame Zeit!

Veröffentlicht am 18.09.2016 von Anonym

Wir haben wirklich einen schönen Urlaub verbracht. Die Projektpartner vor Ort waren unglaublich unterstützend und haben uns eine tolle Woche ermöglicht. Das Pferd war sehr lieb und wusste im Zweifelsfall den Weg immer. Die Landschaft ist sehr schön, und die Strecken und Übernachtungsorte sind klug und liebevoll ausgewählt.

Veröffentlicht am 17.11.2014 von anonym

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA image