Yoga und Wandern in der Haute Provence
Yoga und Wandern in der Haute Provence

Yoga und Wandern in der Haute Provence

7 Tage Entspannung und Aktivität in freier Natur

  • Originelle Kombination aus Yoga & Wandern
  • Herrliche Landschaft der Haute Provence
  • Hatha Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Hochwertige vegetarische Küche
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Aktiv- und Entspannungsurlaub in Südfrankreich: Tägliche Yoga-Sitzungen mit einem erfahrenen Yoga-Lehrer sowie ausgiebige Wanderungen in der Naturlandschaft der Haute Provence machen diese Frankreich-Reise zu einer Wohlfühlkur für Körper und Seele.

Fitness und Erholung – das ist das Motto dieser Woche in dem vom Tourismus noch unberührten Tal der Haute-Bléone in der Haute Provence. Jeden Morgen erwecken Sie Ihren Körper und Geist mit einigen Yogaübungen, und starten nach einem reichhaltigen Frühstück zu einer von Yvan geführten Wanderung in die wilde und ursprüngliche Natur der umliegenden Massive. Beim abendlichen Yoga lockern Sie Ihre Muskeln und bauen gezielt Verspannungen ab. Atemübungen helfen, Ihre Ausdauer zu verbessern und gleichzeitig zu entspannen. Das Besondere an dieser Reise: Die originelle Kombination aus Yoga und geführten Wanderungen verbindet Aktivität mit Entspannung und ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet – und all das in der grandiosen Naturlandschaft der Haute Provence!

Preis ab 1.035,- €

Yoga und Wandern in der Haute-Provence

Gruppenreise, 7 Tage

Schwierigkeitsgrad

Reiseperiode

Reiseanfrage

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft im Haute-Bléone-Tal

Treffpunkt um 17.30 Uhr am Campingplatz im Haute-Bléone-Tal oder Abholung am Bahnhof von Digne-les-Bains (gegen Aufpreis). Nach dem Bezug der Chalets bzw. Jurten gibt es eine kurze Einführung in das Programm der Woche und eine Runde Yoga. 19:30 Uhr erstes gemeinsames Abendessen.

Tag 2: Die Quelle von Le Gau

1-Stündige Yoga-Runde, Frühstück und erste Wanderung hinauf zum Pass La Colle. Von dort weiter bis zur ehemaligen Schäferalm Le Gau und Abstieg entlang ehemaliger Almen. Dann 90 min Yoga-Sitzungen und Abendessen gegen 19:30 Uhr. Gehzeit: 4h – Höhenunterschied: +/-380m

Tag 3: Abtei von Faillefeu & Pass de la Braisse

35 min Yoga-Sitzung vor dem Frühstück, dann Transfer bis Weiler Tercier. Von dort aus, Bergaufstieg in Richtung Col de la Braisse ( 1.780m) durch Almen. Bergabstieg durch den Wald Faillefeu. Rückfahrt bis zum Dorf. 60 min Yoga-Sitzung. Abendessen gegen 19:30. Gehzeit: 4h – Höhenunterschied: +/-430m

Tag 4: Besichtigung Museum von Alexandra Neel & Digne-les-Bains

45 min Yoga- Sitzung vor dem Frühstück, dann Transfer nach Digne-les-Bains. Besichtigung des Museums von Alexandra David Neel (Orientalistin & Buddhistin). Mittagessen im Restaurant. Freier Nachmittag in Digne-les-Bains. Zurück entweder zu Fuß oder wieder mit dem Geländewagen. 45 min Pranayama-Sitzung & Atmenübungen. Indisches Abendessen gegen 19:30. Später: Diavortrag über Yoga in Indien & kleine Filmvorführung über Auroville.

Tag 5: Die verlassenen Dörfer

Beginn des Tages mit 30 Minuten Yoga. Besichtigung des Bergdorfs Mariaud nach dem Frühstück mit Picknick- und Yoga-Pause auf einer Wiese; in der Unterkunft eine weitere Stunde Yoga und Abendessen. Gehzeit: 4h30 – Höhenunterschied: +/-450m

Tag 6: Naturkunstwerk von Herman de Vries

Eine knappe Stunde Yoga vor dem Frühstück, dann Wanderung in Richtung Vallée du Bès und Besichtigung des Naturkunstwerks des holländischen Künstlers Herman de Vries. Gehzeit: 3h30 – Höhenunterschied: +/-250m

Tag 7: Abreise

Letzte Yoga-Sitzung ca. 45 min vor dem Frühstück. Ende der Yoga- und Wanderreise gegen 10 Uhr nach dem Frühstück. Rücktransfer nach Digne-les-Bains Bahnhof (gegen Aufpreis).

Reisetermine

  • 16.08.2020 – 22.08.2020
  • ab 1.035,- €
  • Durchführung garantiert
  • Anfragen
  • 27.09.2020 – 03.10.2020
  • ab 939,- €
  • Buchbar
  • Anfragen
  • 16.05.2021 – 22.05.2021
  • ab 939,- €
  • Buchbar
  • Anfragen

Preisangabe pro Person im Chalet bzw. in der Jurte für 2 Personen (Gemeinschaftliche Nutzung von Sanitäranlage)
ab 969,- € im Öko-Chalet bzw. Jurte mit privatem Bad je nach Termine
Einzelzimmer-Zuschlag: ab 199- € ohne Bad, bzw. ab 215 € mit Bad (sehr begrenzte Verfügbarkeit) je nach Termine

Unsere Reise beginnt und endet am Campingplatz.
Sie organisieren Ihre An- und Abreise selbst und verlängern nach Wunsch.

Leistungen

Im Preis enthalten:
6 Übernachtung in ökologischen Chalets oder Jurten, vegetarische Vollpension mit Mittagspicknick o. 1x Mittagessen im Restaurant, staatlich geprüfter, deutschsprachiger Bergführer, mind. 1,5 Stunden Yoga pro Tag mit einem ausgebildetem Yogalehrer (Hatha-Yoga der Tradition Desikachar, Madras), Museumseintritt, Transfers laut Programm, Kurtaxe.

Ungefähre Gruppengröße

Buchbar ab 1 Person!
Durchführungsgarantie ab 6 Personen (max. 10 Teilnehmer)
Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität allgemein nicht geeignet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Reiseveranstalter: 21 Tage vor Reisebeginn

Unterkunft

Übernachtung in komfortablen, ökologischen Chalets für 2-3 Personen mit oder ohne privatem Bad bzw. in Jurten für 2-3 Personen mit Gemeinschaftsbad. EZ nur in der Jurte mit Gemeinschaftsbad. Bettwäsche wird gestellt.

Verpflegung:
Hochwertige vegetarische Küche aus vorwiegend regionalen und saisonalen Produkten. Das Mittagessen besteht aus einem reichhaltigen Picknick, das auf der Wanderung verzehrt wird.

Schwierigkeitsgrad: Leicht bis mittel

Machbar für alle, die regelmäßig Sport treiben
Durchschnittliche Länge der Wanderungen: 3,5 Stunden pro Tag mit einem durchschnittlichen Höhenunterschied von 500 Metern
Gelände: befestigte Wege und Almen im Mittelgebirge

Yoga

Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene. Hatha-Yoga ist eine Möglichkeit, um auf innere Spannungen zu reagieren. Verschiedene Techniken, die schrittweise erlernt werden, helfen persönliche Schwierigkeiten zu überwinden und ausgeglichener zu werden. Yoga ist eine Quelle der Beruhigung für den Körper, die Gedanken, den Geist und die Seele. Durch die Kombination von bestimmten Dehnungs-, Atem- und Entspannungsübungen aus der traditionellen indischen Bewegungslehre, befreien wir den Körper von Spannungen, beruhigen den Geist und finden zu einem Zustand innerer Zufriedenheit. Indem wir in uns gehen, finden wir nicht nur zu uns selbst, sondern lernen auch, uns gegenüber Anderen, dem Leben und der Welt zu öffnen. Mehr Informationen können Sie in unserem Blogartikel lesen.

Anreise

Wir empfehlen eine umweltfreundliche Anreise mit der Bahn bis Nizza und weiter mit dem Regionalzug Train des Pignes nach Digne-les-Bains, oder mit der Bahn bis Aix-en-Provence und von dort mit dem Bus (Direktverbindung) nach Digne-les-Bains. Abholservice ab Bahnhof (+40,- € /Fahrt zahlbar vor Ort) Allgemeine Informationen zur Anreise nach Frankreich finden Sie auf unserem Blog.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem detaillierten Angebot.

Kundenbewertungen für Yoga und Wandern in der Haute Provence

5 von 5

Super Reiseleitung mit perfekter Begleitung und hervorragenden Kenntnissen!!!Yvan liebt seine Metiers : Yoga und Bergführungen und bringt das auf Französisch, Deutsch und sicher auch Englisch hervorragend über.Wir kommen wieder nach Prads...

Veröffentlicht am 16.09.2015 von Anonym

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

CAPTCHA